Kate Middleton und Königin Máxima: Ohje! Herrscht Zoff zwischen den royalen Ladys?

Für den 11. Oktober hat sich Herzogin Kate zu Besuch in den Niederlanden angekündigt. Doch offiziell wird die 34-Jährige nur von König Willem-Alexander empfangen - Königin Máxima der Niederlande wird die Herzogin nicht begrüßen. Herrscht etwa Stunk zwischen den royalen Damen?

Herzogin Kate (li.) und Königin Máxima der Niederlande sehen alles andere als amused aus - sind sich die beiden royalen Damen etwa spinnefeind? Bild: Facundo Arrizabalaga / EPA / picture alliance / dpa

Mit König Willem-Alexander (49) und Königin Máxima (45) haben die Niederlande zwar ihr eigenes Königspaar, das oft und gern öffentliche Auftritte wahrnimmt - doch ein royaler Besuch aus dem Ausland ist auch in den Niederlanden immer ein Highlight.

Kate Middleton nach Kanada-Reise zu Besuch in den Niederlanden

In naher Zukunft bekommt das niederländische Königspaar Besuch von niemand Geringerem als Herzogin Catherine von Cambridge. Am 11. Oktober wird die Gattin von Prinz William zu einem Besuch in den Niederlanden erwartet - quasi ein Kurzausflug, nachdem Kate gemeinsam mit Prinz William und den beiden Sprösslingen Prinz George und Prinzessin Charlotte acht Tage lang durch Kanada reiste und offizielle Termine wahrnahm. Für die Herzogin von Cambridge ist es der erste offizielle Besuch in den Niederlanden, den sie alleine bewältigen muss.

FOTOS: Máxima, Kate, Letizia Diese Outfits sind wahrhaft königlich
zurück Weiter Sie ist nicht nur die am längsten amtierende Monarchin Europas, sondern auch die Stilikone schlechthin: Queen Elizabeth II. liebt farbenfrohe Outfits wie dieses in hellgrün und macht damit bei jedem öffentlichen Anlass eine ausgezeichnete Figur. (Foto) Foto: Paul Mcerlane / EPA / picture alliance / dpa Kamera

Herzogin Catherine von Cambridge besucht Den Haag und Rotterdam: Das ist das Programm

Vorgesehen ist ein Treffen von Herzogin Kate und König Willem-Alexander in der Villa Eikenhors in Den Haag, dem Landsitz, auf dem Willem-Alexander mit seiner Frau Königin Máxima der Niederlande und den drei gemeinsamen Töchtern Catharina-Amalia, Alexia und Ariane lebt. Danach geht es für Kate, die übrigens ohne ihren Mann Prinz William in die Niederlande reist, weiter zur Gemäldegalerie Mauritshuis, bevor sie an einer Diskussionsrunde zum Thema Sucht und mentale Gesundheit in der Britischen Botschaft in Den Haag teilnimmt und abschließend in Rotterdam ein Zentrum besucht, das Angebot für unterprivilegierte Kinder und Jugendliche anbietet.

Doch Moment, wieso empfängt Königin Máxima ihren royalen Besuch nicht gemeinsam mit ihrem Mann? Geht die 45-jährige Königin der Herzogin von Cambridge etwa absichtlich aus dem Weg? Tobt hinter den royalen Kulissen etwa ein Zickenkrieg?

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser