05.10.2016, 11.41 Uhr

Nazan Eckes schwanger: Irres Geständnis kurz vor der Babypause

Bald ist es soweit! Nazan Eckes bringt ihr zweites Kind auf die Welt. Noch ist sie schwanger und steht vor der Kamera, doch Mitte Oktober soll ihre Babypause beginnen. Was auch gut sei, wie sie nun in einem Interview gesteht.

Nazan Eckes hat gut lachen: Privat und beruflich läuft es rund. Bild: dpa

Die Fernsehmoderatorin Nazan Eckes (40) kann sich eigenen Angaben zufolge während ihrer Schwangerschaft kaum konzentrieren. "Fragen Sie mal meine armen Kollegen! Die müssen meine Texte mindestens fünf Mal durchlesen, bevor ich vor die Kamera darf", sagte sie in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung vom Mittwoch. Es sei gut, dass Mitte Oktober ihre Babypause beginne, denn sie habe "wirklich Gummi im Kopf", so die Moderatorin weiter.

Nazan Eckes schwanger mit zweitem Kind von Julian Khol

Eckes erwartet derzeit ihr zweites Kind mit ihrem Mann, dem österreichischen Künstler Julian Khol. Die beiden haben bereits den gemeinsamen Sohn Lounis. Er wurde im Oktober 2014 geboren. In einem Interview mit der Zeitschrift "Closer" Mitte September verriet die schöne Moderatorin außerdem, dass ihre Kinder später selbst über deren Religion entscheiden sollen.

Babypause von Nazan Eckes beginnt Mitte Oktober

"Das Thema Religion ist tatsächlich das schwierigste Thema. Weil mein Mann und ich zwei verschiedenen Religionen angehören", sagte Eckes. "Mein Mann ist katholisch, ich bin Moslemin." Einfacher sei es, weil beide sehr liberal seien. "Wir haben uns vorgenommen, dass unsere Kinder später selbst entscheiden können, welcher Religion sie angehören wollen."

Eckes moderierte unter anderem im Sommer die RTL-Tanzshow "Dance Dance Dance", die zurzeit ausgestrahlt wird. Aktuell steht sie noch bis Mitte Oktober für das RTL-Magazin "Explosiv Weekend" vor der Kamera.

Lesen Sie auch: Baby-Glück! Dieser Soap-Star ist schwanger.

FOTOS: Schwangere Stars Das sind die schönsten Promi-Babybäuche
zurück Weiter Das sind die schönsten Promi-Babybäuche (Foto) Foto: Byron Purvis / imago/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sam/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser