04.10.2016, 13.57 Uhr

Von einem irren Fan entführt?: Erotik-Star nach Mallorca-Urlaub verschwunden

Wo ist Erotik-Modell Madina Fynja abgeblieben? Nach ihrer Rückkehr aus dem Mallorca-Urlaub verschwindet die 26-Jährige plötzlich von der Bildoberfläche. Wurde sie entführt?

Madina Fynja ist offenbar verschwunden. Bild: instagram.com/madina_fynja

Was ist nur mit Erotik-Modell Madina Fynja passiert? Offenbar ist die 26-jährige Hamburgerin, bekannt als Schaf-Schererin aus der Kabel-1-Soap "Die härtesten Jobs der Welt", wie vom Erdboden verschluckt. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, meldete die Mutter das TV-Sternchen bei der Polizei als vermisst. Sie mutmaßt sogar, ein verrückter "Fan" könne Madina (eigentlich: Mareike) entführt haben.

Kurz nach ihrer Rückkehr von einem Mallorca-Urlaub habe ihr Freund und Manager, Kaan König, sie zunächst in eine Autowerkstatt gefahren, weil sie dort ihren Kleinwagen abholen wollte. Anschließend wollte er seine Lebensgefährtin in der gemeinsamen Penthouse-Wohnung in der Nähe des Bahnhofs Altona aufsuchen, schreibt die "Bild" weiter.

Madina Fynja: Erotik-Star ist spurlos verschwunden

Doch dort konnte Madina Fynja nicht angetroffen werden - ihr Auto soll vor der Tür gestanden haben, ihr Sachen seien eingeräumt gewesen. Von ihr würde allerdings jede Spur fehlen. Besonders mysteriös erscheint es in diesem Zusammenhang auch, dass Madinas Facebook-Seite und ihr Twitter-Account nicht mehr zu erreichen sind.

Kaan König kann sich in der "Bild" darauf keinen Reim machen: "Sie ist nicht freiwillig weg. Vielleicht ist sie noch mal vor die Tür gegangen, um sich Essen zu holen. Oder sie hat dem Falschen die Tür geöffnet.", spekuliert er. Von Madina fehlt weiterhin jede Spur...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser