Karl Lagerfeld tot

Mode-Ikone stirbt mit 85 Jahren nach schwerer Krankheit 

Karl Lagerfeld wurde weltweit hofiert und bewundert. Als Fashion-Guru herrschte er über die Welt der Mode. Nun ist der Stardesigner mit dem weißen Mozartzopf im Alter von 85 Jahren gestorben, wie das Modehaus "Chanel" mitteilte.

mehr »

RTL-Bachelor Oliver Sanne: Das hält er von der Escort-Offerte von Saskia Atzerodt

Nach ihrer Trennung von Nico Schwanz hat Saskia Atzerodt als Escort-Girl angeheuert und versteigert eine Nacht mit ihr. Dafür hagelt es nun heftige Kritik nicht nur vom Ex-Freund, sondern auch vom Bachelor persönlich.

Neues Escort-Girl: Saskia Atzerodt bietet Männern für 20.000 Euro eine Nacht mit ihr an. Bild: Facebook/Playmate Saskia Atzerodt

Es ist kaum einen Tag her, dass Saskia Atzerodt auf ihrer Facebook-Seite ihr aktuelles und nicht ganz fragwürdiges Angebot bekannt gegeben hat: Für 20.000 Euro bietet sie Männern auf einer Escort-Seite eine Nacht mit ihr an - ein Playmate hautnah zum Anfassen.

Saskia Atzerodt schockt Ex-Freund Nico Schwanz

Dass das allerdings einen unangenehmen Beigeschmack hat, macht der Blick auf die Internetseite des Escort-Services selbst deutlich, bei dem man(n) auch "Dominas" oder sogar "Jungfrauen" buchen kann. So ist es kaum verwunderlich, dass das delikate Angebot von Saskia Atzerodt vielen sauer aufstößt, allen voran Ex-Freund Nico Schwanz. Gegenüber dem Boulevard-Magazin "InTouch Online" hat der nun harte Kritik geäußert: "Ich bin megageschockt, wie meine Ex-Freundin sowas machen kann! Mal all die Verliebtheit außen vor hätte ich auch einfach von ihr als Mensch nicht geglaubt, dass sie sowas tut".

Erschwerend kommt hinzu, dass Nico Schwanz offiziell noch ihr Manager ist und davon offensichtlich nichts wusste. Auch bei RTL und der Produktionsfirma Warner Bros. von "Der Bachelor" dürfte die Aktion von Saskia Atzerodt nur auf wenig Begeisterung stoßen.

Oliver Sanne schämt sich für Bachelor-Teilnahme

Denn das Playmate war 2016 in der RTL-Fernsehshow als Kandidatin dabei und hat um Leonard Freier gebuhlt. Mit ihrem Angebot wirft sie als frisch gebackenes Escort-Girl auch ein schlechtes Licht auf den TV-Sender. Offiziell gibt es von dieser Seite noch kein Statement zu der Angelegenheit. Aber dafür hat sich Ex-Bachelor Oliver Sanne zu Wort gemeldet. In einem Facebook-Kommentar macht er seinem Frust deutlich Luft und solidarisiert sich mit Schlager-Star Nico Schwanz. "Alter... So langsam ist mir meine Teilnahme ja sogar peinlich. Der arme Nico...", schreibt er dort zu dem Artikel über das Playmate.

FOTOS: Der Bachelor 2015 Sie wollten Oliver Sanne erobern
zurück Weiter Pamela (25): „Wenn ich den Raum betrete, geht die Sonne auf" (Foto) Foto: RTL / Stefan Gregorowius Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser