Birgit Schrowange privat: Mit knapp 60 genießt sie das Flirten - doch Toyboys haben keine Chance

Nach der Trennung von ihrem TV-Kollegen Markus Lanz geht Moderatorin Birgit Schrowange als Single durchs Leben. Einem Flirt ist die 59-Jährige trotzdem nicht abgeneigt - was der Mann ihrer Träume mitbringen sollte, lesen Sie hier.

Birgit Schrowange hat nichts gegen ungezwungen Flirts. Bild: dpa

Birgit Schrowange nimmt das Leben, wie es kommt - auch und gerade in Sachen Liebe. Nach der Trennung von ihrem Lebensgefährten Markus Lanz, mit dem Birgit Schrowange acht Jahre liiert war und mit dem sie den heute 17 Jahre alten Sohn Laurin hat, geht die beliebte Moderatorin als Single durchs Leben. Das bedeute jedoch nicht, dass die 59-Jährige wie eine Nonne lebt - hin und wieder ein kleiner Flirt ist auch für Birgit Schrowange kein Problem. Allerdings ist die Fernseh-Ikone vorsichtiger geworden, wem wie ihr Herz schenkt: "So leicht verliebe ich mich nicht mehr. Ich habe hier und da einen Flirt", wird sie auf "vip.de" zitiert. Noch einmal einen Mann fürs Leben zu finden, da wäre sie aber auch nicht abgeneigt.

Birgit Schrowange privat: DAS braucht ein Mann, um ihr Herz zu erobern

Obwohl ihr das Singleleben sichtlich gut bekommt, möchte die Moderatorin den Rest ihres Lebens nicht allein verbringen: "Dennoch warte ich auf den Mann, mit dem ich gern den Rest meines Lebens verbringen würde. Auf Augenhöhe. Und er sollte kein Problem mit einer selbstbewussten, gut verdienenden Frau haben", verrät sie "vip.de". Ganz klar, Birgit Schrowange gibt sich nicht mit dem erstbesten Mann zufrieden, der ihr über den Weg läuft - wer eine Frau von ihrem Format an seiner Seite haben möchte, muss sich schon ins Zeug legen.

Birgit Schrowange hat keine Lust auf einen jüngeren Freund

Viel jünger als die 59-Jährige sollte ihr Traummann jedoch nicht sein: "Ein paar Jahre sind okay. Aber ich möchte mich nicht lächerlich machen wie all diese prominenten alten Männer, die Macht und Geld gegen Sex eintauschen", betonte Birgit Schrowange jüngst in einem Interview.

Das klingt doch irgendwie nach einem herben Schlag für Markus Lanz: Der Ex-Mann von Birgit Schrowange ist immerhin ganze zwölf Jahre jünger ist als sie. Nachdem die Beziehung 2006 zerbrach, blieben beide in Kontakt, um ihrem gemeinsamen Sohn Laurin ein normales Leben zu ermöglichen. Bei "Menschen bei Maischberger" betonte sie außerdem: "Er ist ein Vater, der sich kümmert, viel mit ihm unternimmt."

Schon gelesen? Schock-Frisur! SO sieht Moderatorin Birgit Schrowange OHNE Perücke aus

VIDEO: Macho-Attacke auf Birgit Schrowange

Lesen Sie auch: Birgit Schrowange besucht Annegret Raunigk: Großes Wiedersehen am 1. Geburtstag! So geht es den Vierlingen heute

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/lid/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser