Richard Lugner: Ehekrise mit Cathy! Mörtel spricht über Trennung

Richard und Cathy Lugner stecken offenbar in einer dicken Ehekrise. Sogar von Trennung sei angeblich die Rede. Mörtel gibt sich überfordert. Doch einen Schuldigen für den Ehekrach hat er schon gefunden.

Haben sich Cathy und Richard Lugner getrennt? Bild: dpa

Zwei Wochen war Cathy Lugner im "Promi Big Brother"-Haus. Ihr Mann Richard Lugner war damit alles andere als einverstanden. Im Container platzte es aus Spatzi heraus: Ständig würde Mörtel sie kritisieren. Doch der 83-Jährige besuchte seine Cathy im PBB-Haus und versuchte, die Wogen zu glätten. Offenbar ist er kläglich gescheitert. Denn nach dem Finale machte die Blondine erst einmal das Oktoberfest unsicher - ohne Ehemann versteht sich. Auch soll sie nicht zu ihm zurückgefahren sein. Haben sich die beiden etwa getrennt?

Richard Lugner mit Beziehungssituation überfordert

In einem Interview mit der "Gala" klärt Richard Lugner die Situation auf. "Mir geht's nicht gut, weil das alles ein bisschen zu viel ist, was meine Frau gerade macht", zitiert das Magazin den Baulöwen. Denn der Beziehungsstatus von Spatzi und Mörtel ist alles andere als eindeutig.

Zudem vermutet Lugner, dass der Solo-Besuch von Cathy auf dem Oktoberfest geplant war. "Das hat sie alles vorher geplant gehabt, sie hatte das Dirndl schon mit, das ist ein Dirndl aus ihrem Bestand – sie wollte mich also auch nach dem Container gar nicht sehen", ist sich der 83-Jährige gegenüber der "Gala" sicher.

Mittlerweile soll Cathy ihrem Ehemann jedoch einen kurzen Besuch abgestattet haben. Sie habe jedoch nur ihr Auto abgeholt, wie es im Interview heißt. "Sie spricht nicht mit mir. Sie schickt mir nur SMS. Da kommen nur Schuldzuweisungen", zitiert ihn die "Gala".

Cathy Lugner genießt Zeit mit ihrer Tochter

Cathy genießt momentan erst einmal die Zeit mit ihrer achtjährigen Tochter Léonie. Auf Facebook veröffentlicht sie ein Foto nach dem anderen, das sie mit der Kleinen zeigt. Einige Fans raten ihr sogar, sich von Lugner zu trennen.

Einen Schuldigen für die Ehekrise hat Mörtel ebenfalls ausgemacht. Schuld soll der Ex-Freund seiner Tochter Jacqueline sein. "Das Ganze hat der Ex-Freund von meiner Tochter eingefädelt, den ich zu dem gemacht habe, was er ist. Und jetzt muss er mir meine Ehe kaputt machen", ist sich Lugner im Gespräch mit der "Gala" sicher. Wie es weitergehen soll, weiß er übrigens nicht.

FOTOS: Wiener Opernball Lugners Frauen und Männer

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser