Kate Middleton in Gefahr?: Queen Elizabeth II. mit der Herzogin ohne Führerschein unterwegs

Dass die Queen mit 90 Jahren noch immer fit wie ein Turnschuh ist, das hat die Monarchin schon einige Male bewiesen. Doch dass Elizabeth II. auch noch Autofahren kann, ist neu. Immerhin besitzt die älteste Monarchin der Welt noch nicht mal einen Führerschein.

Herzogin Kate lässt sich während ihres Urlaubs in Schottland von der Queen chauffieren. Bild: dpa

Aufgepasst, hier kommt die Queen! Am Wochenende bewies die 90-Jährige mal wieder eindrucksvoll, wie fit sie in ihrem hohen Alter noch immer ist. Denn nicht etwa ein Chauffeur kutschierte Herzogin Kate zum Familien-Picknick, sondern Queen Elizabeth II. höchstpersönlich. Und dabei hat sie nicht mal einen Führerschein.

Kate Middleton lässt sich von Queen Elizabeth II. im Auto kutschieren

Tja, als Oberhaupt der britischen Royals hat man eben den einen oder anderen Vorteil. Immerhin ist die Queen die einzige Person Großbritanniens, die ohne Führerschein und Kennzeichen Autofahren darf. Und scheinbar tut sie das auch noch gern. Damit Herzogin Kate und Prinz William auf dem schottischen Familienbesitz im Schloss Balmore mal so richtig ausspannen können, setzt sich die Hut-Liebhaberin auch gern mal selbst ans Steuer.

Wie entspannt die britische Monarchin beim Autofahren ist, zeigen von der "Daily Mail" veröffentlichte Bilder. Darauf zu sehen: eine lächelnde Kate und eine leger gekleidete, hochkonzentrierte Queen. Also keine Spur von Panik, Elizabeth scheint trotz ihres hohen Alters noch immer eine sichere Fahrerin zu sein. Zusammen ging es zum Familien-Picknick in Richtung Loch Muick, einem See in den schottischen Highlands, berichtet das britische Blatt.

Familien-Picknick: Auch Herzogin Kates Eltern waren dabei

Ebenfalls mit an Bord: Kates Eltern Carol und Michael. Stolz zeigt die derzeit älteste amtierende Monarchin der Welt Kates Eltern die Schönheit des schottischen Hochlands. Alle wirken dabei sichtlich entspannt und glücklich. Nur von den beiden Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte scheint bei den Schnappschüssen jede Spur zu fehlen. Aber vielleicht saßen die beiden Mini-Royals auch einfach nur bei Papa William im Auto.

Denn der musste sich doch tatsächlich selbst hinters Steuer setzen. Wir sind uns jedoch ziemlich sicher, dass es sicherlich nicht das letzte Mal gewesen sein wird, dass die Queen selbst Chauffeur spielt.

FOTOS: Royaler Style So sehen Sie aus wie Herzogin Kate
zurück Weiter Lady in red: Herzogin Catherine punktete auf ihrer Kanadareise im Herbst 2016 mit einem Auftritt in einem knallroten Mantel. Mit diesem Look macht die Herzogin den traditionell rot gewandeten kanadischen Mounties glatt Konkurrenz. (Foto) Foto: picture alliance / dpa / Str Kamera

Lesen Sie auch: Angeblicher Fotobeweis? Hatte Herzogin Kate doch eine Brust-OP?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser