04.09.2016, 13.00 Uhr

"Julia Leischik sucht: Bitte Melde dich": Aktuelle Folge! Vater verschollen - Julia Leischik kommt zur Hilfe

Start der neuen Folgen! Julia Leischik reist auf der Suche nach vermissten Menschen wieder rund um die Welt. So sehen Sie Leischiks Suche nach geliebten Menschen als Wiederholung.

Julia Leischiks Mission: Verschwundene Menschen wiederzufinden. Bild: SAT.1 / Tim Biggs

Julia Leischik reist auf der Suche nach vermissten Menschen rund um die Welt. Ihr Ziel: Verschwundene Menschen wiederfinden und sie zurück zu ihren Familien bringen. Emotional, authentisch und einfühlsam versucht Leischik alles, um die Vermissten zu finden. Auch ihre neuen Fälle versprechen Taschentuch-Alarm!

"Julia Leischik sucht" am Sonntag, 04.09.2016, verpasst? Die Wiederholung gibt es in der Sat.1-Mediathek (7TV)

Sie haben die neue Folge von "Julia Leischik sucht" verpasst? Dann schauen Sie sich die Sendung doch einfach nochmal als Wiederholung in der Sat.1-Mediathek 7TV an. Dort steht ihnen die Show nach TV-Ausstrahlung als Video on Demand kostenfrei zur Verfügung. Im TV wird Julia Leischiks TV-Format leider nicht nochmal wiederholt.

Endlich neue Folgen! Das ist Julia Leischiks erster Fall

Jessica vermisst ihren Vater Eduardo. Kurz nach ihrer Geburt 1989 wurde er wieder zurück in seine Heimat geschickt. Zwei Jahre lang hatten die beiden noch regen Briefverkehr. Doch dann brach der Kontakt ab. Kann Julia Leischik Jessicas geliebten Vater wiederfinden?

Auch Simone brauch Julias Hilfe: Mit 16 Jahren wurde die junge Frau Mutter. Doch das Jugendamt nahm ihr das Kind kurz nach der Geburt weg und entzog ihr das Sorgerecht. Das kleine Mädchen wurde kurz darauf ohne Simones Wissen zur Adoption freigegeben. Ein harter Fall für Julia Leischik.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser