5 Monate nach der Geburt!: Tanja Tischewitsch trennt sich von Freund Thomas Radeck

Dschungelcamp-Sternchen Tanja Tischewitsch hat eine kleine private Tragödie zu überstehen: Nur gut fünf Monate nach der Geburt des gemeinsamen Sohnes ist es mit ihrem Freund Thomas Radeck schon wieder aus. Trotzdem ist das Ex-Paar nun zusammen im Urlaub.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Tanja Tischewitsch (27) hat derzeit wohl turbulente und aufreibende Tage und Wochen zu überstehen: Erst im März war ihr kleiner Sohn Ben zur Welt gekommen. Nun, gut fünf Monate später, muss das Dschungelcamp-Sternchen auf einmal als Single-Mutter zurechtkommen. Denn Tischewitsch und ihr Freund und Bens Vater Thomas Radeck (40) haben sich getrennt. Das bestätigte eine Sprecherin der 27-Jährigen der Nachrichtenagentur spot on news auf Anfrage.

Tanja Tischewitsch bestätigt Trennung von Freund Thomas Radeck

Zuvor hatte die Zeitschrift "Closer" über das Liebes-Aus berichtet. Sie zitiert Tischewitsch mit den Worten, die Trennung sei "das Ende eines Traums": "Ich dachte noch vor wenigen Wochen, dass Thomas und ich ein Leben lang zusammenbleiben und noch weitere Kinder bekommen würden."

Wie sich Tanja Tischewitsch 2014 beim "DSDS"-Casting geschlagen hatte, das können Sie bei Clipfish noch einmal miterleben.

Gemeinsamer Familien-Urlaub trotz Liebes-Aus

Dem Bericht zufolge wollen Tischewitsch und Radeck sich aber trotz des Beziehungsendes weiter gemeinsam um ihren kleinen Sohn kümmern. Und tatsächlich ist auf Tanja Tischewitschs Facebook-Profil zu erahnen, dass das Ex-Paar derzeit zusammen im Urlaub auf Sardinien weilt: Fotos zeigen die Eltern und ihren Sprössling trotz allem recht fröhlich lächelnd am Strand. "Genieße das Leben. Familien-Trip", lautet Tischewitschs Kommentar zum Bild.

VIDEO:
Video: spot on news

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser