Hochzeitstanz trotz Rollstuhl: Wird Samuel Koch jemals wieder laufen können?

Es war DIE Überraschung auf ihrer Geheim-Hochzeit: Um kurz nach 23 Uhr eröffnete das frischverheiratete Paar Samuel und Sarah Elena Koch die Tanzfläche. Samuel hatte dabei Hilfe. Da stellt sich natürlich die Frage, ob der Schauspieler jemals wieder allein gehen kann.

Samuel Koch sitzt seit 2010 im Rollstuhl. Bild: dpa

Samuel Kochs Schicksal bewegte Millionen! Am 4. Dezember 2010 änderte sich auf einen Schlag das ganze Leben des heute 28-Jährigen. In der Sendung "Wetten, dass ..?" stürzte Das frisch vermählte Paar tanzte den Hochzeitswalzer im Stehen! Plötzlich war der Rollstuhl ganz weit weg, die Behinderung spielte keine Rolle mehr.

Samuel Koch tanzt Hochzeitswalzer mit seiner Sarah Elena Timpe

Möglich war diese riesige Überraschung allerdings nur durch eine Konstruktion von Metallstangen und durch einen Profi, der Samuel mithilfe mechanischer Seilwinden über das Tanzparkett schweben ließ. Wird Samuel Koch jemals wieder ohne Hilfe gehen können?

"Rein neurologisch und motorisch hat sich nicht sonderlich viel getan. Es sind nicht wirklich viele Muskeln dazu gekommen, die vorhandenen Muskeln sind aber stärker geworden. Dafür trainiere ich jeden Tag. Die eine oder andere Bewegung ist dazu gekommen. Ich habe langsam ein besseres Gefühl, eine bessere Sensorik und immer mehr Gespür, wo mein Leben sich im Raum befindet", so Samuel Koch im Interview mit "achim-achilles.de".

Für den Traum vom Laufen! Samuel Koch trainiert täglich

Um sein Ziel vom freien Laufen zu erreichen, trainiert Samuel Koch mit einem Laufroboter. "Da werde ich am Rumpf aufgehängt, und meine Beine stecken in einer Laufapparatur, in Prothesen. Dann wird mein Körper herabgelassen, damit Druck auf die Beine und Körper kommt - dann gehe ich spazieren." Darüber hinaus übt der ehemalige Sportler im manuellen Rollstuhl, im Stehrollstuhl oder am Handfahrrad, verrät er dem Online-Magazin.

Ob Samuel Koch aber eines Tages wirklich aus seinem Rollstuhl aufstehen und wieder laufen kann, ist noch ungewiss. Der 28-jährige Kämpfer gibt die Hoffnung auf eine vollkommene Genesung allerdings nicht auf.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser