18.08.2016, 09.10 Uhr

Victoria Beckham nackt: Slip aus, Kamera an! Spice Girl zieht blank

So zügellos haben wir Frau Beckham ja noch nie gesehen! Eigentlich posiert die Designerin nur noch selten vor der Kamera. Doch klopft die "Vogue" an die Tür, kann man schon mal eine Ausnahme machen. Und so posiert Posh Spice munter unten ohne. 

Seit 2004 entwirft Victoria Beckham ihre eigene Mode - und das äußerst erfolgreich. Bild: instagram/victoriabeckham

Normalerweise schickt Designerin Victoria Beckham andere vor die Kamera, wenn es darum geht, ihre Kreationen zu präsentieren. Doch für ihr aktuelles Projekt wagte sich die Frau von Star-Fußballer David Beckham mal wieder selbst vor die Kamera. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Victoria Beckham posiert für die Vogue - unten ohne

Nur mit einem Stick-Pullover ihrer eigenen Marke bekleidet, sitzt Posh Spice auf einem Hocker. Besonders auffallend: Victoria trägt keinen Slip. Vollkommen unten ohne blickt sie mit einem leichten Lächeln auf den Lippen in die Kamera des Fotografen Norman Jean Roy.

Gemeinsam mit Estée Lauder: Victoria Beckham bringt eigene Kosmetik auf den Markt

Aber wofür das Ganze? Im September erscheint Victorias 14-teiliges Kosmetikset, welches sie mit dem Kosmetik-Hersteller Estée Lauder entworfen hat. Kostenpunkt: Satte 1.200 Dollar (1.056 Euro).

Zu sehen ist die 42-Jährige natürlich in keinem geringeren Magazin als der amerikanischen "Vogue". Im Interview mit der "Vogue" verriet sie, woher sie ihre Inspiration nimmt. London, Los Angeles, New York, und Paris. Sie habe im Laufe ihrer Karriere viel von "den besten Make-Up-Artists, Stylisten und Fotografen" gelernt, sagte Beckham. Und weiter: "Ich bin ein bisschen wie ein Chamäleon.".

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser