03.08.2016, 14.23 Uhr

Nadja abd el Farrag raus aus Hartz IV?: DIESER Hotelier soll Naddels reicher Gönner sein

Nadja abd el Farrag sieht offenbar besseren Zeiten entgegen. An ihrer Seite: der Hotelier Burkhardt Stoelck. Der Hamburger lässt die 51-Jährige kostenlos in seinem Zimmer wohnen, er will Naddel wieder auf die Beine helfen.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Nadja abd el Farrag (51) scheint endlich die Hilfe gefunden zu haben, die sie benötigt. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat sich der Hamburger Hotelier Burkhardt Stoelck (61) der 51-Jährigen angenommen.

Nadja abd el Farrag hat große finanzielle Probleme

Die Ex von Pop-Titan Dieter Bohlen (62) hat große finanzielle Probleme, musste Hartz IV beantragen. "Sie kann sich im Moment einfach keine Wohnung leisten. Deswegen stelle ich ihr ein Zimmer", erklärt Stoelck. Dieses "Zimmer" ist laut "Bild" ein Zwei-Zimmer-Appartement an der Alster mit Gartenzugang, das normalerweise 150 Euro pro Nacht kostet.

Neue Hoffnung! Hotelier Burkhardt Stoelck will Naddel helfen

"Ich helfe ihr wieder auf die Beine", so der 61-Jährige. Anfang nächster Woche soll sich Naddel von Hartz IV abmelden, "weil das sonst Ärger mit dem Amt gibt". Sie konzentriere sich jetzt auf "die Musik und Lesungen eines Kinderbuches", sagt Naddel selbst. Am Dienstag soll sie bereits zu einem Auftritt nach Mallorca geflogen sein.

FOTOS: Nadja abd el Farrag Naddels tiefer Fall in Bildern
zurück Weiter An der Seite von Dieter Bohlen wollte Nadja abd el Farrag es ins Rampenlicht schaffen. Hier bei einer Party 1999 im Anschluss an die Verleihung der goldenen Kamera. (Foto) Foto: Nestor Bachmann/dpa Kamera

Mehr aus dem Leben von Nadja abd el Farrag erfahren Sie in ihrem Buch "Ungelogen". Hier bestellen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser