Meta Hiltebrand privat: Darum hat für Meta die Küche immer Vorrang

Der Volksmund weiß: Liebe geht durch den Magen. Als TV-Köchin hat Meta Hiltebrand demnach gute Karten bei der Männerwahl. Mit wem sie privat den Kochlöffel schwingt, erfahren Sie hier.

Meta Hiltebrand duellierte sich unter anderem mit Tim Mälzer in der Kochshow "Kitchen Impossible". Bild: Bodo Marks/dpa

Als Fernsehköchin und Bauchautorin ist die Schweizerin Meta Hiltebrand mittlerweile eine echte Institution in der europäischen Kochszene. Privat lässt sie sich hingegen nicht gern in die Töpfe schauen. Bleibt ihr bei all dem beruflichen Stress überhaupt Zeit für eine Partnerschaft?

Meta Hiltebrand: Darum scheiterte die Beziehung mit Freund Tobias Stahel

Meta Hiltebrand war fast acht Jahre lang mit dem Fotografen Tobias Stahel zusammen. Erst nur als Geschäftspartner, später auch als Liebespaar. Anfang 2016 trennten sich die beiden – im Guten, wie Hiltebrand betont. Wie sie gegenüber der "Schweizer Illustrierten" verriet, sei es schwierig gewesen, Privates und Geschäftliches unter einen Hut zu bringen. "Die Küche steht bei mir an erster Stelle", äußerte Sie damals gegenüber dem Blatt. Zwar wollen beide in Zukunft noch beruflich zusammen arbeiten, doch privat scheint der Ofen endgültig aus zu sein. Bereits 2012 trennte sich das Paar für sechs Monate.

So sieht Meta Hiltebrands Traummann aus

Auch wenn sie die Trennung mittlerweile überwunden hat, soll Hiltebrand dennoch oft einsam sein: "Ich gebe zu, dass ich nicht gern allein bin. Ich bin ein sinnlicher Mensch und küsse gern. Das fehlt mir manchmal", äußerte sie gegenüber dem Schweizer "Blick". Die 33-Jährige gesteht auch, dass sie eine Vorliebe für ältere Männer hat. Gesichter, die vom Leben gezeichnet sind, seien für sie viel interessanter, als "aalglatte Modelbubis", verriet sie dem "Blick". Nur eine Sache ist ein absolutes No-Go: Männer mit langen Haaren haben bei Meta keine Chance.

Meta Hiltebrand erhält Flirt-Tipps von Schwester Sarah

Falls es dennoch nicht mit einem neuen Partner klappen sollte, kann sich Meta immer noch Tipps bei ihrer großen Schwester Sarah (39) holen. Sie leitet eine Online-Dating-Plattform für Senioren und äußerte sich schon vorher über die Beziehungsprobleme der TV-Köchin. Gegenüber "bluewin.ch" plauderte sie aus dem Nähkästchen und verriet, dass ihre Schwester einen Mann brauche, der mit beiden Beinen fest im Leben steht. Gleichzeitig müsste er selbstständig sein, ohne seine Partnerin zu sehr einzuschränken. So schwer sollte es also wirklich nicht sein, den Richtigen zu finden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/sam/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser