Kate Beckinsale: Ich bin ein Penis - Holt mich hier raus!

Ein Hotelzimmer, ein Hollywood-Star, ein Penis-Kostüm: Was verbirgt sich hinter dem kruden Tweet der britischen Schauspielerin Kate Beckinsale? Lassen Sie uns doch mal spekulieren.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Um Aufmerksamkeit in den sozialen Medien zu erregen, kann man sich entweder nackt zeigen oder sich als Genital verkleiden: "Nur ein Mädchen, das versucht in einer Männerwelt zu bestehen", steht neben dem Twitter-Bild der Schauspielerin Kate Beckinsale (42, "Total Recall"), die in einem aufblasbaren Penis-Kostüm steckt.

Was will Kate Beckinsale damit ausdrücken?

Ein phallisches Modestatement mit gesellschaftskritischem Hintergrund oder doch nur ein urkomisches Foto? Von der Britin sind jedenfalls nur das etwas verwirrte Gesicht und die nackten Arme zu sehen, die aus der rosaroten Ganzkörper-Verkleidung schauen. Der Tweet hat ihr immerhin 2700 Likes beschert - wo sie sonst im Durchschnitt nur 500 für ihre Posts bekommt.

Kate Beckinsale: "Unsere Familientradition ist penis-basiert"

Beckinsale ist ein bekennender Penis-Witze-Fan: "Ist das nicht jeder? Vor allem, wenn man im Urlaub ist", erzählte die Schauspielerin einst in der US-Talkshow "Conan". "Immer, wenn ich meine Mutter besuche, muss ich eine Banane und zwei Äpfel arrangieren oder was auch immer sie an Obst da hat."

Mit ihrem Ex-Freund und Kollegen Michael Sheen (47, "Kill the Messenger") hat Beckinsale eine 17-jährige Tochter. "Es ist gut eine Familientradition zu haben", lacht Beckinsale und fügt hinzu: "Unsere ist penis-basiert."

Trennung wegen Riesen-Phallus?

Ob sie den riesigen Phallus auch in ihrem eigenen Schlafzimmer trägt? Das würde sicherlich den ein oder anderen Mann in die Flucht schlagen: Entweder verschreckt es denjenigen oder schüchtert ihn ein.

Ob so viel Penis gut für die Beziehung ist? Ihre Ehe mit Regisseur Len Wiseman ist nach 11 Jahren Ende 2015 gescheitert. Hoffen wir, dass der nächste Mann mehr Humor versteht. Wenn nicht kann sie ja immer noch mit dem Vater ihres Kindes genug darüber witzeln.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ans/mie/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser