Hochzeit mit Ana Ivanovic: FC Bayern München gratuliert Bastian Schweinsteiger

Bastian Schweinsteiger hat in Venedig seine Ana geheiratet. Unter den ersten Gratulanten war auch Schweinsteigers ehemaliger Verein FC Bayern München. Die ließen es sich nicht nehmen, ihrem Ex-Spieler eine Nachricht zukommen zu lassen.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Bastian Schweinsteiger (31) und Ana Ivanovic (28) haben sich am Dienstag in Venedig das Ja-Wort gegeben. Der FC Bayern München gratulierte seinem ehemaligen Spieler in einem Tweet. "Alles Gute und die allerbesten Wünsche zur Hochzeit", ist auf dem Twitter-Account des Fußballvereins zu lesen. Das Paar selbst hat sich zur Hochzeit bisher nicht geäußert, doch Fotos, die unter anderem "Mail Online" veröffentlichte, zeigen das attraktive Brautpaar in der Lagunenstadt.

Schweini und Ana: Hochzeit in Weiß-Blau

Demnach trug die Braut ein langes, ärmelloses, weißes Kleid mit Volants am Rockteil und Bräutigam Schweinsteiger einen dunkelblauen Anzug mit weißem Hemd und weißer Rose am Revers. Ein Video bei "Bild.de" zeigt die beiden zudem, wie sie den Ca'Farsetti-Palast betreten, der auch als Standesamt dient, und "40 Minuten" später wieder verlassen. Dort hatten sich 2014 auch schon George Clooney und Amal Alamuddin das Ja-Wort gegeben.

Amazon bietet seinen Prime-Mitgliedern heute am 12.7. zahlreiche Schnäppchen - jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Medienbericht: Schweinsteiger heiratet am Mittwoch kirchlich

Die kirchliche Trauung soll der "Bild"-Zeitung zufolge am morgigen Mittwoch stattfinden. Als Gäste werden dann angeblich unter anderem Bayerns Ex-Präsident Uli Hoeneß (64), Schweinsteigers Freund Felix Neureuther (32) und Nationalmannschaftskollege Thomas Müller (26) erwartet. Auch die Tennis-Stars Andy Murray (29) und Angelique Kerber (28) sollen geladen sein.

VIDEO:
Video: spot on news

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser