Mandy Grace Capristo auf Instagram: Muttergefühle! Ist Mandy etwa im Baby-Fieber?

Sängerin Mandy Grace Capristo scheint in der Rolle als Mutter voll aufzugehen. Noch bekommt ihre ganze Liebe Mops Don Capone. Doch Fotos auf Instagram zeigen: Auch mit Kindern beweist sie ein gutes Händchen.

Mandy Grace Capristo beweist ihre Mama-Qualitäten. Bild: Screenshot Instagram / gracecapristo

Bisher hat ihr Mops Don Capone gereicht. Doch nun scheint es ganz so, als sei die schöne Sängerin Mandy Grace Capristo im Baby-Fieber. Das lassen Fotos, die die 26-Jährige kürzlich auf Instagram postete, jedenfalls vermuten. Dort albert und kuschelt sie mit einem Kleinkind. Das Schöne: Man könnte glatt denken, Capristo wäre selbst Mutter.

Kinderfotos auf Instagram - Muttergefühle bei Mandy Grace Capristo?

Sie beweist echte Mama-Qualitäten und ist sich selbst für Schabernack nicht zu fein. Ihre Fans sind definitiv begeistert. "Sehr süßes Bild", schreibt ein weiblicher Fan. "Wie hübsch du bist, Grace. Und dazu ein gutes Herz", heißt es weiter. Jedoch verrät Mandy nicht, wer ihr kleiner Schützling ist.

Doch wann ist es wohl bei der Sängerin soweit? Wann bekommt ihr "Baby" Don Capone ein "Geschwisterchen"? Im Moment kann man jedoch davon ausgehen, dass die Karriere für die Sängerin im Vordergrund steht. Immerhin hat sie sich gerade erst neu erfunden und hält ihr Privatleben unter Verschluss. Natürlich nicht ohne den einen oder anderen freizügigen Post. Erst kürzlich ließ Capristo auf Instagram die Hüllen fallen.

Mops Don Capone ist Mandy Capristos Baby

Ein Baby hat Mandy Grace Capristo aber schon. Bis die Familienplanung startet, muss Mops Don Capone zum Kuscheln und Verwöhnen herhalten. Wir freuen uns jedenfalls auf Mandy als Mama. Immerhin beweist sie ein gutes Händchen im Umgang mit Kindern.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser