Bewährung: Lionel Messi zu 21 Monaten Haft verurteilt

Paukenschlag in Spanien: Barca-Profi Lionel Messi und sein Vater wurden im Steuerprozess zu 21 Monaten Haft verurteilt.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Mit Bällen kann er umgehen, mit Steuerzahlungen offenbar nicht. Lionel Messi (29), vielfacher Weltfußballer des Jahres, und sein Vater sind im Steuerstrafverfahren zu jeweils 21 Monaten Haft verurteilt worden. Das berichten spanische Medien.

Die Strafen werden aller Wahrscheinlichkeit nach zur Bewährung ausgesetzt. Messi und sein für die Finanzen zuständiger Vater sollen zwischen 2007 und 2009 Steuern in Höhe von insgesamt 4,16 Millionen Euro hinterzogen haben.

Mehr über Lionel Messi erfahren Sie in dem Buch "Ein Junge wird zur Legende". Hier bestellen.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser