16.06.2016, 11.55 Uhr

Oliver Sanne und Freundin Vivien Konca: Nachgebessert! Hier war der Beauty-Doc am Werk

Ex-Bachelor und ehemaliger Mr. Germany Oliver Sanne, aber auch seine Freundin Vivien Konca sind keineswegs natürlich schön: Wie der 29-Jährige jetzt erklärte, hat er bei seinem Body tatsächlich nachgeholfen. Seine Freundin ebenfalls.

Oliver Sanne mit Freundin Vivien Konca. Bild: news.de-Screenshot (Facebook/Oliver Sanne)

Schnipp, schnapp - und schon ist man ein anderer Mensch. Oder zumindest in optischer Hinsicht eine echte Augenweide. Einer, bei dem man nun wirklich nicht gedacht hätte, dass er etwas an sich hat machen lassen, ist der ehemalige Mr. Germany, Oliver Sanne.

Im Interview mit der "In" erklärte der einstige RTL-Rosenkavalier: "Ich habe damals so viel abgenommen, 30 Kilo in zehn Jahren, aber manche Stellen bekommst du leider durch Sport allein nicht definiert."

Oliver Sanne: "Coolsculpting" lässt das Fett gefrieren

Einer richtigen Schönheits-OP hat sich Sanne aber nicht unterzogen, sondern dem sogenannten "Coolsculpting". "Man kann das Gefühl mit einem Staubsauger vergleichen, das Fett wird eingesogen und dann wird es kühl, minus 10 Grad", so Sanne gegenüber der "In".

Ex-"Miss-Germany" Vivien Konca ließ sich die Brüste vergrößern

Aber nicht nur Oliver Sanne, auch seine Liebste, Vivien Konca, die ehemalige "Miss Germany" aus dem Jahr 2014, hat nachgeholfen. Und zwar dort, wo Frauen gerne ein bisschen mehr hätten. Die 21-Jährige hat sich ihre Brüste vergrößern lassen. "Seit ich 16 bin, leide ich drunter, meide sogar Umkleiden. Der Rest meiner Familie ist oben rum gut bestückt. Doch bei mir kam nichts mehr", erklärte Konca gegenüber der "Bild"-Zeitung. Und was sagt ihr Freund Oliver Sanne dazu? "Ich bin eher der Popo-Fetischist", erzählte er gegenüber der "Bild".

FOTOS: Schönheits-OPs Deutschland unterm Messer

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/lid/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser