09.06.2016, 15.23 Uhr

Die Wollnys: Liebes-Aus bei Silvia Wollny und ihrem Freund Harald?

Harald hat sich ein Herz gefasst: In Paris machte er Silvia Wollny einen Heiratsantrag. Doch ihre Reaktion fiel anders aus als erhofft. Bedeutet das nun das Liebes-Aus bei den Wollnys?

Erlebten eine traumhafte Zeit in Paris - bis er ihr einen Heiratsantrag machte: Silvia Wollny (rechts) und ihr Harald. Bild: RTL 2

Als Dieter Wollny 2012 nach der Trennung von Silvia von dannen zog, trat ER in das Leben der 12-köpfigen Familie aus Neuss: Harald. Jetzt nahm Silvias Freund all seinen Mut zusammen, stellte ihr die Frage aller Fragen - und bekam vor laufenden Kameras einen Korb.

Die Wollnys: Freund Harald traut sich: "Willst du meine Frau werden?"

Während eines romantischen Kurztrips nach Paris machte Harald seiner Herzensdame tatsächlich den lange herbeigesehnten Heiratsantrag. Doch anstelle eines "Ja!" hörte der hochgradig nervöse Mann erst einmal - nichts. Stattdessen gab es einen Kuss von Silvia und die Erklärung: "Ich bin noch nicht bereit, 'Ja' zu sagen."

Silvia Wollny sagt "Nein" - Ist das nun das Aus für Harald und die Wollnys?

So hart diese Worte für den armen Harald auch sein mögen: Sie sind richtig. Denn dieser würde niemals nur sie allein, sondern immer auch ihre Kinder - immerhin ganze elf (!) an der Zahl - mit heiraten. Dies will gut überlegt sein. Und eben das scheint die gute Silvia geahnt zu haben: Dass Harald nicht den blassen Schimmer hat, auf was er sich da einlassen würde.

Haralds Gesichtsausdruck indes sprach Bände. Wir drücken an dieser Stelle ganz fest die Daumen, dass die Liebe der beiden stark genug sein wird, um auch diesen Dämpfer zu verkraften!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser