09.06.2016, 13.39 Uhr

Claudia Effenberg auf Diät: Kilo-Schock! Sie fühlte sich wie ein "gestrandeter Wal"

Claudia Effenberg hat die Nase voll - von ihrem eigenen Aussehen. Schockiert gewesen sei sie von ihrem Anblick, verriet sie jetzt.  Doch sie hat den Kilo-Kampf jetzt angenommen.

Claudia Effenberg hat sich selbst eine Diät verordnet. Bild: dpa

Es ist nicht das erste Mal, dass in aller Öffentlichkeit über das veränderte Aussehen von Claudia Effenberg diskutiert wird. Bereits im April erklärte die 50-Jährige gegenüber der "Bunten": Ich habe einfach ein dickes Gesicht, weil ich leider einige Kilo zugelegt habe", erklärte die Frau von Ex-Kicker Stefan Effenberg offen und ehrlich.

Claudia Effenberg im Kilo-Kampf: "Ich sah aus wie ein gestrandeter Wal"

Doch damit soll nun endlich Schluss sein, wie Claudia Effenberg jetzt gegenüber der "Bunten" erklärte. Eine Diät soll es jetzt richten. Den Anstoß dazu gaben der Dirndl-Designerin die Fotos aus ihrem Miami-Urlaub Anfang Mai, auf denen sie sich beinahe selbst nicht erkannt habe. "Als ich die Fotos sah, war ich geschockt. Ich sah aus wie ein gestrandeter Wal", wird Claudia Effenberg von der "Bunten" zitiert.

Diät-Plan: Claudia Effenberg will 10 Kilo verlieren

Auch wenn das zugegebener Maßen doch reichlich übertrieben ist, hat die Blondine jetzt ein großes Ziel. Zum Abi-Ball ihrer Tochter am 24. Juni will sie unbedingt in ein bestimmtes Kleid passen. Dafür müssten schlappe fünf Kilogramm runter. Doch damit soll es noch nicht gut sein: Insgesamt würde Claudia Effenberg gerne 10 Kilogramm loswerden - dann würde sie endlich wieder glücklich sein.

Deshalb hat Claudia Effenberg zugenommen

Einen Grund für ihre satten Extra-Pfunde hat sie auch ausgemacht. Seit sie ihren Dirndl-Laden in München eröffnet habe, sei sie einfach zu sehr im Stress, um sich mit Sport fit zu halten. Aber nicht nur die Arbeit zehrte offenbar an Claudia Effenberg. Dazu kam auch noch seelischer Stress. Seit dem Krebs-Tod ihrer Schwester Sabine Köhler-Plahuta fehlte der Spielerfrau einfach die nötige Kraft.

Claudia Effenberg: Sie war von ihrem Anblick schockiert

Doch jetzt konnte sie sich endlich dazu aufraffen, die überflüssigen Kilos abzutrainieren, auf ihren Facebook-Account teilt sie ihren Fans die aktuellen Trainingsergebnisse mit. Doch bis zu ihrem Wunschgewicht ist es offenbar noch ein weiter Weg: "Als ich mich heute morgen im Spiegel neben dem Laufband gesehen habe, war ich von meinem eigenen Anblick schockiert.", erklärte sie zuletzt. Ein Anfang ist zumindest gemacht...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser