Von news.de-Redakteurin Ines Fedder - 29.05.2016, 11.08 Uhr

Nadja abd el Farrag: Vom It-Girl zu Hartz IV - Naddels peinlichste Momente in Bildern

Wie schlimm steht es wirklich um Nadja abd el Farrag? Magersucht, Alkohol-Krankheit und nun auch noch Hartz IV - die Ex von Dieter Bohlen hat einen beispielhaften Leidensweg hinter sich. Den man ihr auch ansieht!

Nach der Trennung von Dieter Bohlen ging es für Nadja abd el Farrag bergab. Bild: dpa

Einst reiste sie an der Seite von Pop-Titan Dieter Bohlen durch die Welt. Erlebte bei der Verleihung des World Music Awards spannende Momente und war gern gesehener Gast auf den roten Teppichen der Republik. Doch aus Nadja abd el Farrag wurde schnell das lästige - und meistens auch peinliche - Anhängsel von Dieter Bohlen, das es einfach nicht schaffte, nach diversen Fehlentscheidungen wieder aufzustehen.

Nadja abd el Farrag: Nach der Alkoholsucht nun auch noch Hartz IV

Der neueste Tiefpunkt der ehemaligen "Peep"-Moderatorin, der nun unlängst an die Öffentlichkeit gelangte: Die 51-Jährie bezieht scheinbar Hartz IV und muss sich nun von Finanz-Experten Peter Zwegat wieder auf die Beine helfen lassen. Dabei ist das Konto nicht die einzige Baustelle, die bei Naddel in den letzten Jahren für Negativ-Schlagzeilen sorgte.

Nadja abd el Farrag und Giulia Siegel: Lästereien und Zickenkrieg

Denn nach der Trennung vom Modern-Talking-Sänger Bohlen kam der Abstieg. Ein paar ernstzunehmende Werbedeals waren schon noch dabei, so richtig traurig wurden dann die Schlagzeilen, als Naddel sich eine öffentliche Schlammschlacht mit Ralf Siegel und seiner Tochter Giulia leistete. Denn nach der vermeintlichen Liebe zum Grand-Prix-Urgestein, den sie ausgerechnet mit einer SMS abserviert haben soll, peilte Naddel eine Karriere als DJane an - genau wie Siegels Tochter Giulia.

Erst 2016 kam dann das öffentliche Geständnis von Naddel: Ja, sie habe ein Problem mit Alkohol. Eine Therapie machen wolle sie derzeit allerdings nicht. Und mit Therapien kennt sich Naddel ja bestens aus. Bereits Jahre zuvor gestand Nadja, dass sie magersüchtig sei. Am ohnehin schon schlanken Bauch ließ sich Naddel sogar noch weiter Fett absaugen - natürlich im TV.

Ein beispielhafter Absturz, der mit Jobs wie als Gesicht der Venus, im Big Brother Haus und Dschungelcamp nur noch gekrönt wird. Diese Entwicklung hinterließ über die Jahre hinweg deutliche Spuren.

Nadja abd el Farrag: Naddels Abstieg in Bildern

FOTOS: Nadja abd el Farrag Naddels tiefer Fall in Bildern
zurück Weiter An der Seite von Dieter Bohlen wollte Nadja abd el Farrag es ins Rampenlicht schaffen. Hier bei einer Party 1999 im Anschluss an die Verleihung der goldenen Kamera. (Foto) Foto: Nestor Bachmann/dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/boi/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser