18.05.2016, 14.30 Uhr

Ben Becker und Anne Seidel: Darum hält Anne trotz Exzessen zu ihrem Mann

Ben Becker hat sich nicht nur mit einprägsamen Rollen und seiner markanten Stimme einen Namen gemacht, sondern auch mit etlichen Skandalen. Wie es ihm heute privat geht und wie er mit seiner Frau Anne und Tochter Lilith lebt, erfahren Sie hier.

Ben Becker ist das Enfant terrible unter den deutschen Schauspielern. Bild: dpa

Ben Becker (51) liebt das Extreme und überschreitet mit Vergnügen Grenzen - nicht nur vor der Kamera. Die Liste ist lang und reicht von Prügeleien mit Fotografen oder Journalisten über Affären bis hin zu Exzessen mit reichlich Alkohol und Drogen. Und doch ist das Enfant Terrible aus der deutschen Schauspiel-Landschaft ganz und gar nicht wegzudenken.

Schauspieler unter Schauspielern - Die Karriere des Ben Becker

Dem 1964 in Bremen geborenen Ben wurde die Schauspielerei bereits in die Wiege gelegt: Seine Eltern waren das Schauspielerehepaar Rolf Becker und Monika Hansen. Aufgewachsen ist Ben allerdings mit seinem Stiefvater, Otto Sander, ebenfalls Schauspieler, seiner Mutter und Schwester Meret Becker. Nachdem er zunächst als Bühnenarbeiter in Berlin arbeitete, nahm er von 1985 bis 1987 Schauspielunterricht.

Ben Becker: Durchbruch mit den "Comedian Harmonists"

Durch Film- und Fernsehproduktionen erlangte er zunehmend Bekanntheit, zum Beispiel mit "Schlafes Bruder", den "Comedian Harmonists" oder dem Kinofilm "Ein ganz gewöhnlicher Jude". Für seine Rolle in den "Comedian Harmonists" erhielt er 1998 die Goldene Kamera. Es folgen weitere Rollen in TV- und Kinofilmen, und am Theater, wie bei seiner Agentur "Management Ramona Mohren" online in Erfahrung zu bringen ist.

Seit 2015 tourt er mit seinem Bühnenprogramm "Ich, Judas" durch Deutschland. Im Fernsehen ist Ben Becker derzeit in der ARD-Serie "Emma nach Mitternacht - Der Wolf und die sieben Geiseln" als Entführer Wolf Marx zu sehen.

Ben Becker ist ein Allround-Talent - mit markanter Stimme

Doch Ben Becker ist mehr - er ist ein wahres Allround-Talent, schreibt Theaterstücke, Gedichte, auch mal ein Kinderbuch und ist Sänger einer Band, informiert "kino.de". Sein Markenzeichen ist seine tiefe, kehlige Stimme, die er nicht nur vor der Kamera nutzt, um Stimmung zu erzeugen, sondern auch für Hörbücher, die er spricht, wie etwa "Der Seewolf", "Die Bibel" oder "Berlin Alexanderplatz".

Ben Becker und die Frau an seiner Seite

Die Frau an seiner Seite, Anne Seidel (43), mit der er bereits seit 18 Jahren zusammen ist, hat Ben Becker 2012 geheiratet. Sie haben eine gemeinsame Tochter, Lilith Maria Dörthe, die inzwischen 15 Jahre alt ist.

Im Interview mit "Bild-Online" verrät Anne, wie die Beziehung - trotz Skandalen und Eskapaden - schon so lange hält: "Ich bin Ruhepol in seinem Leben. Eher der bodenständige Typ. Er mag die Gelassenheit, die ich ausstrahle und ich liebe seine Verrücktheit. Es ist genau dieser Mix, der uns ausmacht."

 

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser