18.05.2016, 14.45 Uhr

Katja Riemann privat: Fernseh-Diva? Das ist dran an den Gerüchten

Katja Riemann gehört zweifelsohne zu den talentiertesten deutschen Schauspielerinnen. Dennoch hat die 53-Jährige mit einem gewissen Ruf zu kämpfen: Sie gilt als schwierig, als Fernseh-Diva. Doch was ist wirklich dran an den hartnäckigen Gerüchten?

Die Schauspielerin Katja Riemann beim Literaturfestivals Lit.Cologne in Köln. Bild: dpa

Sie gilt als eine der profiliertesten deutschen Schauspielerinnen: Katja Riemann (52). Und: Ihr eilt seit Jahren ein gewisser Ruf voraus. Sie sei eine Diva, mit der der Umgang nicht so einfach sei, ist spätestens seit ihrem umstrittenen TV-Auftritt beim NDR in aller Munde. Doch ist an den Gerüchten tatsächlich etwas dran?

Katja Riemann macht schon früh Karriere

Katja Riemann wurde 1962 im niedersächsischen Kirchweyhe geboren. Nach dem Abitur studierte sie Musik und Theater in Hannover. Schon während des dritten Semesters erhielt sie ihre erste Filmrolle. Und ab da ging es für die deutsche Schauspielerin nur noch bergauf: Es folgten große Rollen in Filmen wie "Der bewegte Mann", "Die Apothekerin" oder zuletzt in "Fack ju Göhte".

Das ist ihre WAHRE Leidenschaft

Während ihrer mittlerweile 20-jährigen Karriere wurde die heute 52-Jährige drei Mal mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Neben der Schauspielerei hat Riemann nach wie vor eine Schwäche für die Musik: Ihr Gesangstalent stellte sie unter anderem im Film "Bandits" unter Beweis. In einem Interview mit der "Frankfurter Rundschau" verrät sie: "Man soll sich ja nicht selbst loben – aber ich kann richtig gut Schlager singen ..."

Katja Riemann über ihren Freund: "In meinen Mann bin ich jetzt seit neun Jahren verknallt"

Während der Dreharbeiten zu dem Fernsehfilm "Von Gewalt keine Rede" lernte sie den Schauspieler Peter Sattmann (68) kennen und lieben. Das Paar war von 1990 bis 1998 liiert. 1993 wurde die gemeinsame Tochter Paula Riemann geboren. Sie ist der ganze Stolz ihrer Mutter. Auch sie ist mittlerweile eine gefragte Jung-Darstellerin.

Derzeit ist die Charakterdarstellerin mit dem Bildhauer Raphael Alexander Beil zusammen. Auf die Frage, wie es heute bei ihr mit der Liebe aussehe, sagte die Schauspielerin dem Magazin "Barbara": "In meinen Mann bin ich jetzt seit neun Jahren verknallt." Klingt eigentlich nicht nach einer typischen Diva.

Tochter Paula und ihre Freunde sind das Wichtigste für Katja Riemann

Und tatsächlich sieht sich Riemann selbst auch nicht als verwöhnte Schauspielerin: "Eine 'Diva' wird aus mir gemacht, von Ihnen, von der Öffentlichkeit, darauf habe ich ja keinen Einfluss. Man will mich offenbar so sehen", sagte sie der Zeitschrift "Bunte". Für die blonde Schönheit sind vor allem ihre Tochter, ihre Freunde und ihr Lebensgefährte mit das Wichtigste in ihrem Leben, verriet sie einst in einem Interview.

Seit dem 18.05.2016 ist Riemann als Radiotherapeutin Emma in der neuen ARD-Krimi-Reihe "Emma nach Mitternacht" zu sehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser