Von news.de-Volontärin Saskia Weck - 12.05.2016, 15.57 Uhr

Mike Leon Grosch: Nun spricht der DSDS-Star über seinen Herzinfarkt

Es liegen bange Wochen hinter Mike Leon Grosch und seinen Angehörigen. Zwei Herzinfarkte hat der DSDS-Zweite hinter sich, vor einem dritten konnte er bewahrt werden - mit 39 Jahren! Nun sind die beunruhigenden Untersuchungsergebnisse da.

Mike Leon Grosch kann voll auf die Unterstützung seiner Frau Jasmin zählen. Bild: Instagram

"Keine tolle Nachricht" hat DSDS-Star Mike Leon Grosch heute für seine Fans. Am Donnerstagmorgen ging es für das soulige Gesangsgenie erneut ins Krankenhaus, diesmal nach Köln-Porz. Nach der Untersuchung gibt es leider keine Entwarnung für den 39-Jährigen.

Mike Leon Grosch über seinen Zustand nach dem Herzinfarkt

"Heute Morgen ging es zur Kernspintomografie. Dort wurde nun endgültig erkannt, dass ein Teil meines Herzens vernarbt ist und es keinen Sinn mehr macht, da nochmal das Gefäß zu öffnen, da es nicht mehr reparabel ist." Mit dieser Nachricht schockt Mike Leon Grosch seine Fans auf Instagram.

Tochter Ruby und Frau Jasmin kümmern um den DSDS-Zweiten

Nach zwei Herzinfarkten in zwei Wochen sollte sich der Sänger eigentlich bei der Reha auskurieren. Doch der Körper des 39-Jährigen streikt. Er konnte gerade noch so vor einem dritten Infarkt gerettet werden, lässt sich fast täglich von Ärzten durchchecken. Seine schöne Frau Jasmin und seine einjährige Tochter Ruby leben in ständiger Angst um den hingebungsvollen Ehemann und Vater.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser