22.09.2019, 17.47 Uhr

Verona Pooth privat: Familien-Idylle? So harmonisch lebt sie mit Franjo und den Kindern

Verona Pooth hat im Medien-Business schon viel ausprobiert, sei es als Sängerin, Model oder TV-Moderatorin. Doch besonders ihre kurze Ehe mit Pop-Titan Dieter Bohlen brachte Verona in die Schlagzeilen. Heute lässt sie es ruhiger angehen. So lebt sie privat mit Ehemann Franjo.

Seit fast 12 Jahren glücklich verheiratet: Verona und Franjo Pooth. Bild: Ursula Düren / dpa

Verona Pooth hat in ihrem Leben schon viel erreicht. Als Moderatorin war sie in den Neunzigern nicht nur das Aushängeschild des Erotik-Magazins "Peep!", sondern auch bereits in amerikanischen TV-Produktionen zu sehen. Lange Zeit haftete ihr der Makel des "kleinen Dummchens" an, doch mittlerweile hat Verona bewiesen, dass sie zu mehr fähig ist. Hier erfahren Sie mehr über Ihre Karriere und ihre Beziehung zu Franjo Pooth.

Verona Feldbusch: Moderatorin mit bolivianischen Wurzeln

Verona Pooth wurde am 30. April 1968 in La Paz (Bolivien) unter ihrem Mädchennamen Verona Feldbusch geboren. Obwohl sie ihren 51. Geburtstag bereits hinter sich hat, hat sie sich ihre traumhafte Bikini-Figur erhalten. Möglicherweise liegt das an "Veronas Geheimnis", einem selbst entwickelten Fitness-Programm, das ihr zur "Form ihres Lebens" verholfen haben soll. Doch bereits in jungen Jahren war Verona eine echte Schönheit – vielleicht der Grund, warum sie schon mit 15 Jahren eine Model-Karriere begann.

Die steile TV-Karriere von Verona Pooth

Neben ihrer Modeltätigkeit verdingte sich Verona Anfang der Neunziger auch als Sängerin in der Formation Chocolate. Doch erst als Moderatorin der Erotiksendung "Peep!" auf RTL 2 wurde sie einem großen Publikum bekannt. Nachdem sie die Show nach drei Jahren verließ – nach eigenen Angaben war "Peep!" zu pornografisch geworden – bekam sie auf RTL ihre eigene Comedy-Talkshow "Veronas Welt". Es folgten die Doku-Soap "Engel im Einsatz" sowie mehrere Filmrollen, unter anderem in der deutschen Komödie "666 - Traue keinem, mit dem du schläfst".

Verona Pooths kurze Ehe mit Dieter Bohlen

Trauriger Höhepunkt im Leben der Verona Pooth ist vermutlich die Kurzzeit-Ehe mit Dieter Bohlen. Nach einer Blitzhochzeit in Las Vegas im Mai 1996 ging die Beziehung nach nur vier Wochen in die Brüche. Es folgten gegenseitige Anschuldigungen und der Vorwurf von Gewalt. Obwohl sich das Paar zwischenzeitlich versöhnte, folgte die Scheidung knapp ein Jahr später. Dieter Bohlen war jedoch nicht der einzige Mann im Leben von Verona Pooth, denn der TV-Star enthüllte ein pikantes "Techtelmechtel" mit keinem Geringeren als US-Präsident Donald Trump!

Verona Pooth: So glücklich ist die Ehe mit Franjo Pooth

Ihre wahre Liebe fand Verona schließlich mit dem Unternehmer Franjo Pooth. Am 10. September 2003 bekam das Paar ihr erstes gemeinsames Kind, den Sohn San Diego. Kurz darauf folgte die Hochzeit, bei der Verona den Nachnamen ihres Ehemanns annahm. 2011 folgte mit Rocco Ernesto schließlich der zweite Sohn der Pooths. Und auch in ihrem Schlafzimmer geht es immer noch turbulent zu.

FOTOS: Verona Pooth Ihre 10 peinlichsten Bilder
zurück Weiter Ja, auch Verona ist im Heute angekommen - und zeigt sich bei Instagram a la Miley Cyrus mit Mickey-Mouse-Shirt und pinkem Handy in der Hand. (Foto) Foto: news.de-Screenshot (Instagram/Veronapooth) Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/thf/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser