Ex-Freund Honey: Heiße Küsse beim Finale auf Mallorca?: GNTM-"Honey" hat Lust auf Michalskys weiche Lippen

Fremdschämalarm! GNTM-Kim's Ex-Freund Alex Keen, besser bekannt als "Honey", sucht mal wieder das Rampenlicht. Jetzt kündigte er an, Madonnas und Britney Spears' heißen Zungenkuss mit Juror Michael Michalsky nachstellen zu wollen.

Honey liebt das Rampenlicht. Erst vor wenigen Tagen war er zu Gast beim "SAT1-Frühstücksfernsehen". Bild: Instagram/alexander_keen

Alex Keen scheint seine Chance zu wittern. Dank seiner schönen Ex-Freundin Kim, die gute Karten auf das Finale von "Germany's next Topmodel" hat, schaffte es der 33-Jährige ins Fernsehen. Und weil sich Mister Hessen auch künftig über die Bildschirme flackern sehen möchte, hat er sich jetzt etwas ganz besonderes ausgedacht.

Alexander "Honey" Keen schließt Wette mit sich selbst

Seine Ankündigung in den sozialen Netzwerken: Sollte die Quote der Zuschauer bei der letzten Folge von GNTM mehr als 20 Prozent betragen, "darf" Heidi Klum ihm einen Kuss auf seine zarte Wange geben. Das war wohl nichts. Da er die Wette mit sich selbst verlor, muss er nun das schöne Gesicht des "Germany's next Topmodel"-Jurors Michael Michalsky küssen.

Honey und Michalsky beim GNTM-Finale: Machen sie einen auf Madonna und Britney?

Wer jetzt an einen harmlosen Schmatzer auf die Wange des Modedesigner denkt, der wird überrascht sein! Honey kündigt im Interview mit ProSieben an: "Ich hoffe, dass wir beim Finale auf Mallorca Madonna und Britney Spears Konkurrenz machen können." Wir erinnern uns: Die Popqueen küsste das damalige Teenie-Idol bei den MTV Video Music Awards 2003 leidenschaftlich - mit Zunge! Ob Honey denn auch der Typ des 49-jährigen Modeschöpfers ist? Wir werden ja sehen, ob sich Michalsky für diesen Akt der Selbstdarstellung hergibt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/thf/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser