01.03.2019, 06.31 Uhr

Winnie Harlow privat: Leben und Karriere! So lebt das Model mit den weißen Flecken

Winnie Harlow kann trotz ihrer schweren Hautkrankheit Vitiligo auf eine steile Karriere als Model zurückblicken. Wie sie so erfolgreich wurde und wie sie privat lebt, erfahren Sie hier.

Winnie Harlow startet trotz ihrer Hautkrankheit als Model durch. Bild: Andrew Cowie/dpa

Winnie Harlow beweist wie keine Zweite, dass man auch Karriere machen kann, wenn man anders aussieht. Trotz ihrer Vitiligo-Erkrankung ist sie mittlerweile auf den Laufstegen dieser Welt zuhause. Doch wie lebt das Model mit den weißen Flecken eigentlich privat? Wir verraten es Ihnen

Winnie Harlow alias Chantelle Brown-Young leidet an Krankheit Vitiligo

Winnie Harlow wurde am 27. Juli 1994 in Etobicoke, Ontario unter dem Namen Chantelle Brown-Young geboren. Bereits im Alter von vier Jahren stellten die Ärzte bei dem Mädchen die seltene Hautkrankheit Vitiligo fest, die zu Flecken auf ihrem Körper geführt haben. Das Kind jamaikanischer Einwanderer wuchs im Ghetto von Toronto auf und wurde wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens oft gehänselt. Trotz ihrer schweren Kindheit entschloss sich Winnie Harlow, Model zu werden.

Winnie Harlow bei "America's Next Top Model" und "GNTM" 2019

Erste Bekanntheit erreichte Winnie Harlow durch die Casting-Show "America's Next Top Model". Durch ihre Teilnahme an der Talentsendung im Jahr 2014 wurden verschiedene Designer auf die Frau mit dem ungewöhnlichen Aussehen aufmerksam. So erhielt sie einen Model-Vertrag bei der Designermarke Ashish, für die sie unter anderem bei der Londoner Fashion Week über den Laufstieg wandelte. Doch auch die spanische Firma Desigual und das Modelabel Diesel haben Harlow mittlerweile für sich entdeckt. Im Jahr 2019 war sie zudem Gast-Jurorin bei Heidi Klums Castingshow "Germany's next Topmodel"

Karriere trotz Vitiligo: Unter dieser Hautkrankheit leidet Chantelle Brown-Young

Ihr ungewöhnliches Aussehen ist das Resultat der Hautkrankheit Vitiligo. Durch eine Pigmentstörung bilden sich weiße Flecken auf der Haut, die sich beim Älterwerden vergrößern können. Die nicht ansteckende Krankheit betrifft weltweit maximal zwei Prozent aller Menschen und lässt sich nur schwer behandeln. Da eine Heilung nicht möglich ist, beschränkt sich die Medizin hauptsächlich darauf, die Folgen mit Medikamenten und abdeckenden Verfahren zu lindern. Sonst ist ein Mensch mit Vitiligo jedoch völlig gesund, ist gibt kaum körperliche Einschränkungen.

Winnie Harlow privat: Gibt es einen Mann an ihrer Seite?

Über das Privatleben des kanasischen Models ist hingegen wenig bekannt. Gerüchten zufolge soll sie für einige Zeit mit dem US-amerikanischen Schauspieler Nick Cannon zusammen gewesen sein. Zumindest sollen die Zwei laut "Hollywoodtake.com" einige gemeinsame Dates gehabt haben. Besonders pikant: Cannon war vorher der Ehemann von Pop-Diva Mariah Carey. Beide schweigen sich allerdings dazu aus, ob sie wirklich ein Paar sind. 2018 wurde sie zudem häufig zusammen mit US-Rapper Wiz Khalifa gesehen. Doch auch hier ist der Beziehungsstatus unklar.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser