Ehe-Aus bei Tom Buhrow: "Mister Tagesthemen" trennt sich von Ehefrau Sabine Stamer

WDR-Intendant Tom Buhrow und seine Frau Sabine Stamer haben sich getrennt. Das Paar war seit 1993 verheiratet. Nun gegen der einstige "Mister Tagesthemen" und die Journalistin in beiderseitigem Einvernehmen getrennte Wege.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

In der Medien-Szene galten Tom Buhrow (57) und Sabine Stamer (59, "Cohn-Bendit") lange als Traumpaar. Seit 1993 waren der ehemalige "Mister Tagesthemen" und heutige WDR-Intendant und die Journalistin verheiratet. Nun gaben die beiden ihre Trennung bekannt, wie "stern.de" berichtet. Eine WDR-Sprecherin bestätigte: "Ja, das Ehepaar hat sich in beiderseitigem Einvernehmen und aller Freundschaft getrennt." Nähere Details zur Trennung gab die Sprecherin nicht bekannt.

Trennung bei Tom Buhrow uns Sabina Stamer: Es funktionierte einfach nicht mehr

1985 hatten sich Buhrow und Stamer beim WDR kennengelernt, 1993 folgte die Hochzeit. Eine Freundin des Paares erklärte gegenüber der "Bild"-Zeitung: "Beide haben sich beruflich verwirklicht. Tom in Köln, Sabine in Hamburg. Für sie war es nie eine Option, mit nach Köln zu gehen. Da sahen sich beide natürlich sehr viel seltener..." Die Eltern zweier Töchter im Alter von 20 und 17 Jahren hätten laut der Freundin im vergangenen Jahr "noch mal um ihre Ehe gekämpft, aber dann gemerkt, dass es so einfach nicht mehr funktioniert".

Tom Buhrow und Sabine Stamer haben gemeinsam das Buch "Mein Amerika - Dein Amerika" geschrieben. Hier können Sie es bestellen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/ news.de/ spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser