Thore Schölermann privat: Hochzeit mit Freundin Jana Kilka steht noch aus

Thore Schölermann ist nicht nur beruflich sehr erfolgreich, sondern privat auch seit sieben Jahren glücklich mit Freundin Jana Kilka zusammen. Wie sich die beiden kennengelernt haben und ob bald eine Hochzeit ins Haus steht, erfahren Sie hier.

Moderator Thore Schölermann ist mit seiner Freundin Jana Kilka bereits seit sechs Jahren zusammen. Bild: dpa

Thore Schölermann blickt mit seinen 33 Jahren bereits auf eine recht steile TV-Karriere zurück. Begonnen hat er mit Kurzfilmen und erlangte schließlich Bekanntheit in der Rolle als Christian Mann bei der ARD-Vorabendserie "Verbotene Liebe".

Obwohl er sein Handwerk an der "Film Academy" in Palma de Mallorca gelernt hat, ist er nicht allein bei der Schauspielerei geblieben, sondern inzwischen auch TV-Moderator. Er moderierte bei "The Voice of Germany" und beim Pro7-Lifestyle-Magazin "taff". Und auch bei "Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft" führt er durch die Show.

Thore Schölemann und Jana Kilka - bei "Verbotene Liebe" hat es gefunkt

Privat ist der Moderator seit 2010 mit Freundin Jana Kilka zusammen. Kennengelernt haben sie sich bei den Dreharbeiten zu "Verbotene Liebe". Während es Thore Schölermann sofort gefunkt hat, war es für Jana keine Liebe auf den ersten Blick. "Ich musste lange kämpfen, bis Jana mich auch wollte. Ich fand sie vom ersten Moment an umwerfend. Leider hat sie mich anfangs nicht beachtet", verrät er im Interview mit "Bunte".

FOTOS: ARD-Soap eingestellt Abschied von "Verbotene Liebe"
zurück Weiter Abschied von "Verbotene Liebe" (Foto) Foto: ARD/Uwe Ziss/spot on news Kamera

Inzwischen sind die beiden ein eingespieltes Team. "Wir ergänzen uns also sehr gut: Kopf und Bauch: Jana ist der Kopf, ich der Bauch. Alleine würden wir es nicht schaffen, aber zusammen haben wir viel drauf", erklärt er gegenüber "Gala". Und nicht nur das: Auch ans heiraten denken die beiden.

Plant er mit Freundin Jana Kilka bereits die Hochzeit?

Auf die Frage, ob sie denn heiraten wollen, antworten beide mit einem deutlichen "Ja". "Eigentlich haben wir schon recht früh geklärt, dass wir heiraten wollen. Denn wenn wir nicht heiraten wollen würden, hätten wir uns schon getrennt", ergänzt Jana.

Bald verheiratet? Hochzeit in Aussicht für Thore Schölermann

Aber allzu bald werden die Hochzeitsglocken bei den beiden wohl nicht läuten. Und das liegt nicht nur daran, dass die beiden nicht nur noch keinen Termin in Aussicht haben, sondern dass der Moderator seiner Herzdame auch noch keinen Antrag gemacht hat. "Romantisch" soll er sein, da ist sich Jana Kilka sicher – aber ein "Düsenflieger über Köln", wie ihn Thore vorschlägt, ist definitiv zu viel des Guten.

Die beiden lassen sich aber keinesfalls drängen und nehmen sich die Zeit bei der Zukunftsplanung, auch wenn in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis gerade viele Paare heiraten und Kinder bekommen. Aber es ist nicht so, dass sich Thore Schölermann keine Gedanken machen würde: "Wir waren schon bei einer tollen Hippie-Hochzeit, einer Hochzeit in der Toskana, einer ganz klassischen Hochzeit... Es soll einfach für uns ein toller Tag werden", verrät er im "Gala"-Interview.

Auch Kinder kann sich das Paar vorstellen, wenn auch nicht jetzt. Dafür aber haben sie sich Hund "Rudi" angeschafft, mit dem sie doch immerhin schon einmal eine kleine Familie sind.

Thore Schölermann 2017: Statt Hochzeit folgte ein gemeinsamer Job

Geheiratet haben Thore Schölermann und seine Freundin Jana Kilka noch nicht, aber einen gemeinsamen Moderations-Job an Land gezogen. Die neue Reality-Show "Get the Fuck out of my House", die stark an "Big Brother" erinnert, moderieren beide gemeinsam.

Mit einem Fauxpas sorgte der "taff"-Moderator in den vergangenen Monaten für Aufregung. In einer Livesendung rief er kurz vor der Bundestagswahl die Zuschauer zum Urnengang auf. Sie sollten alle wählen gehen, aber keinesfalls die AfD. Das brachte ihm neben einem AfD-Shitstorm auch eine Anzeige bei der Berlin-Brandenburgischen Medienanstalt wegen Neutralitätsverletzung ein.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser