Mandy Grace Capristo: Jetzt plaudert sie diese Tatsachen aus

Mandy, pardon Grace Capristo, sorgte in letzter Zeit für einiges an Verwirrung - und das nicht nur wegen ihres Namenswechsels. Nun wollte die Sängerin offenbar endlich Klarschiff machen, indem sie sich den Fragen ihrer Fans stellte. Mit pikanten Einblicken.

Grace Capristo, damals noch bekannt als Mandy Capristo, bei einer Wohltätigkeitsaktion für Unicef am 29.11.2015. Bild: dpa

Mandy Capristo? Grace Capristo? Mandy Grace Capristo? Die ehemalige Monrose-Sängerin sorgte in den letzten Wochen für große Verwirrung und so einige Fragezeichen, vor allem unter ihren Fans. Dabei ging es nicht nur um ihren Namenswechsel, auch ihr neues Image schien viele vor den Kopf zu stoßen.

Mandy Grace Capristo auf Snapchat: Fragerunde mit den Fans

Wie "InTouch" schreibt, urteilten einige ihrer Anhänger bereits, die Sängerin würde allmählich abheben. Um ihre Bodenständigkeit unter Beweis zu stellen, postete Grace vor kurzem ein ungeschminktes Selfie auf Facebook. Doch damit nicht genug: Sie stellte sich nun auch noch den Fragen ihrer Fans über den Online-Dienst Snapchat. Dabei gab sie offenbar pikante Einblick, sprach über ihre Macken und die Teilnahme an der Castingshow "Popstars".

Grace Capristo beantwortet Fragen: Trennung von Mesut Özil?

"Ich bin recht ungeduldig und ich würde schon sagen, dass ich ein kleiner Sturkopf bin", sagte Grace. Und gegenüber der Castingshow äußerte sie: "Ich glaube man darf im Generellen nicht im Leben sagen 'Hätte ich doch.' Es ist dein Weg und du hast ihn in der Hand!"

Nur eine Frage blieb einmal mehr unbeantwortet: Sind Grace und Fußball-Star Mesut Özil noch ein Paar?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mie/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser