Königin Máxima und König Willem-Alexander: So erlebt das niederländische Königspaar Bayern

Wer schon immer davon träumte, einmal im Leben ein glamouröses Königspaar zu treffen, der hatte an diesem Mittwoch die besten Chancen dazu: König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande waren zu Gast im beschaulichen Bayern.

Die Royals einmal hautnah erleben - Das kann man diese Woche in Bayern. Bild: Tom Schneider/dpa

Königlicher Besuch in Bayern: Am Mittwochmorgen, den 13.04.2016, starteten der niederländische König Willem-Alexander und seine Frau Máxima ihren offiziellen Besuch in der Landeshauptstadt München. Dort erwartete sie nicht nur Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) nebst Gattin Karin zum Empfang und gemeinsamen Essen, sondern auch die alten Meister.

KöniginMáxima und König Willem-Alexander der Niederlande in Bayern unterwegs

Gleich am frühen Morgen wollte das Königspaar die Alte Pinakothek besuchen. Dort sind jüngst, nach zweijähriger Sanierungszeit, die Rubens- und Rembrandtsäle im Obergeschoss des Kunstmuseums wiedereröffnet worden.

Und noch weitere Münchner Sehenswürdigkeiten standen auf dem Programm: Die BMW-Welt, das Deutsche Museum und der Viktualienmarkt. Hier hatten Royal-Fans die besten Chancen, das Königspaar einmal persönlich zu treffen.

König und Königin in Mittelfranken

Am Donnerstag reist das Königspaar nach Mittelfranken weiter. Es geht nach Erlangen und Nürnberg. Das Königspaar ist mit einer Gruppe niederländischer Unternehmer nach Bayern gekommen und wird von der Ministerin für Außenhandel, Lilianne Ploumen, begleitet.

FOTOS: Die Royals 2015 Traumhochzeit, süße Babys und hoher Besuch
zurück Weiter Die Royals 2015: Traumhochzeit, süße Babys und hoher Besuch (Foto) Foto: ddp images/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/thf/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser