29.03.2016, 12.00 Uhr

Charlène von Monaco beim Rosenball: Unerbittlich! Zoff zwischen Charlène und Caroline

In Monaco tobt hinter den Kulissen offenbar ein erbitterter Krieg zwischen Fürstin Charlène und Prinzessin Caroline. Beim traditionellen Rosenball kam es nun öffentlichen Eklat.

Zwischen Charlène und Caroline von Monaco herrscht Eiszeit. Bild: news.de-Fotomontage (dpa)

Als in Monaco der traditionelle "Bal de la Rose" stattfand, glänzte eine Dame mit Abwesenheit. Bereits im vergangenen Jahr hatte sich die Charlène von Monaco von ihrem Mann Fürst Albert II. bei dem Event entschuldigen lassen, weil die damals vier Monate alte Tochter des Paares, Gabriella, krank war. Warum sie dieses Mal fern blieb, ist nicht bekannt. In der Gerüchteküche brodelt es dafür umso heftiger.

Mehr über die Fürstenfamilie sehen Sie auf Clipfish.

Charlène von Monaco vs. Prinzessin Caroline

An der Seite von Albert glänzten dafür seine Schwester Caroline von Hannover in einer ärmellosen, hellen Robe und deren Tochter Prinzessin Alexandra von Hannover in einem weiten roséfarbenen Kleid mit schwarzer Schleife oberhalb der Brust.

Laut dem Klatschblatt "Bunte" soll es im Fürstentum heftig brodeln. Zwischen Charlène und ihrer Schwägerin Caroline soll ein Kampf toben - ein Kampf um Einfluss. Doch dieser wird nicht etwa offen ausgetragen, sondern mit symbolischen Gesten. Genau dies soll der Grund für Charlènes Fernbleiben beim Rosenball erklären.

Krieg im Fürstentum: Charlène als Gesprächsthema

Die Fürstin soll demonstrativ nicht zur Veranstaltung erschienen sein. Grund: Für Prinzessin Caroline ist dieser der wichtigste Tag im ganzen Jahr. Und Charlène hat es geschafft. Niemand redete mehr über das Balldebüt von Prinzessin Alexandra oder die traumhaften Roben der Damen. Fürstin Charlène war Gesprächsthema Nummer eins. Zudem erschien zeitgleich im "People"-Magazin eine Fotostory über Charlène und die süßen Zwillinge. Ausgerechnet fotografiert in Carolines Winterrevier, wie die "Bunte" schreibt. Eine Geste die die Prinzessin sicherlich verstanden hat. Wir dürfen also gespannt sein, wie der Krieg der beiden Frauen weitergehen wird.

FOTOS: Wie ein Ei dem anderen Diese Royals haben Promi-Doppelgänger
zurück Weiter Diese Royals haben Promi-Doppelgänger (Foto) Foto: [M] Jordan Strauss/Arthur Mola/Invision/AP/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/thf/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser