Historischer Korea-Gipfel

Kim Jong Un plötzlich zahm - Handschlag der Hoffnung

Es soll ein Neuanfang werden. Erstmals seit Ende des Korea-Krieges vor 65 Jahren betritt ein Staatschef Nordkoreas südkoreanischen Boden. Wird der Machthaber seine Atomwaffen aufgeben?

mehr »

Hendrik Duryn privat: Auch privat ein Pauker? So tickt "Der Lehrer" im echten Leben

"Der Lehrer" glänzt immer donnerstags bei RTL mit unglaublicher Pauker-Coolness. Wie Hauptdarsteller Hendrik Duryn im wahren Leben drauf ist und wie viel Lehrer wirklich in ihm steckt, lesen Sie hier.

Der Lehrer alias Hendrik Duryn könnte privat wohl nicht vor der Klasse stehen. Bild: dpa

Während reale Schulen größtenteils von erzkonservativen Langweilern angeführt werden, versorgt uns die TV-Welt mit jungen, coolen Lehrern, die mit unkonventionellen Methoden zum Schülerliebling mutieren. So krass wie bei "Fack ju Göthe" muss es ja nicht gleich zugehen, doch auch er geleitet seine Klasse in Lederjacke zum Abschluss: "Der Lehrer" alias Hendrik Duryn. Aber was hat der Schauspieler eigentlich vorher gemacht?

Hendrik Duryn - Das machte Serienstar vor "Der Lehrer" beruflich

Bekannt wurde er 2009 als "Der Lehrer". Sicher bekommt er seit dem Serienstart regelmäßig auf der Straße zu hören: "Ist das nicht 'Der Lehrer'?" Doch der hat auch einen Namen: Schauspieler Hendrik Duryn (50) wurde 1967 in Leipzig geboren. Seiner sächsischen Heimat blieb er treu, ließ sich an der dortigen Schauspielschule als Musicaldarsteller und Stuntman ausbilden. Seit 1993 spielte er am Theater in Leipzig und Halle an der Saale. Nur zwei Jahre später kam der Sprung ins Fernsehen: Die Soap "Verbotene Liebe" war sein Sprungbrett. Lange wollte Duryn da jedoch nicht bleiben, da ihm die "Tiefe der Schauspielerei" fehlte, wie er der "Teleschau" verriet. Und weiter: "Wenn man zu lange in einer Soap spielt, tut man sich irgendwann mit anspruchsvolleren Rollen schwer."

Wohl deshalb entschied er sich für eine neun Folgen andauernde Hauptrolle im "Alarm für Cobra 11"-Ableger "Einsatz für Team 2" und wirkte in einigen Fernsehfilmen zu TV-Reihen wie "Tatort" oder "Rosamunde Pilcher" mit, bevor der große Coup mit "Der Lehrer" winkte.

So lebt Hendrik Duryn privat mit Frau und Adoptiv-Tochter

Trotz größerem Erfolg blieb Hendrik Duryn immer bodenständig, ließ die Karriere langsam angehen, um der Familie den Vorrang zu gewähren, wie er "RedCarpet.de" verriet. Verheiratet ist er mit Regisseurin Anne-Kathrin Gummich (50), die er vor rund 20 Jahren kennen und lieben lernte. Damals habe er sich zwischen Kind und Karriere entscheiden müssen. Diese Entscheidung fiel zugunsten von Nina Gummich ("Die Wölfe"), der damals einjährigen Tochter der Regisseurin. Duryn adoptierte sie und könnte heute nicht stolzer sein auf die 26-Jährige: "Nina dreht nun auch Filme und ist hochtalentiert. Sie hat Schauspiel studiert und spielt Theater."

Und was ist jetzt mit dem Lehrerdasein? Wäre das nicht ein zweites Standbein, falls es für Duryn mal nicht mehr mit dem Schauspielern klappt? Eher nicht, wenn man den Erfolg der Serie so betrachtet. Aber Tipps holen könnte er sich im engsten Kreis: Hendrik Duryn kommt nämlich aus einer Lehrerfamilie!

Auch interessant: Doppeltes Baby-Glück! So lebt Jessica Ginkel privat mit Freund Daniel Fehlow

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/sam/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser