09.03.2016, 12.21 Uhr

Michael Wendler beantragt Patent: Raten Sie mal, was sich der Wendler patentieren ließ!

30 2015 038 007 - das ist die Nummer, unter der sich Schlagerstar Michael Wendler nun ein Patent eintragen ließ. Und damit macht er es den ganz großen Hollywood- und Popsternchen nach.

Michael Wendler hat jetzt ein Patent auf seinen Kult-Spruch. Bild: Patrick Seeger/dpa

Was für ein Coup! Michael Wendler, Schlagersänger und baldiger "Let's Dance"-Star hat sich ein Patent eintragen lassen. Das ist nicht etwa ein nigelnagelneuer Song, sondern ein simpler Ausspruch. Der Sänger hat sich nämlich seinen Kultspruch "Good Morning in the Morning" patentieren lassen. Was hat es mit dem Spruch auf sich?

Michael Wendler findet: "Good Morning in the Morning" ist kult

Sprücheklopfer Wendler hatte im Dschungelcamp 2014 kontinuierlich seine Mitstreiter im grünen Dickicht mit eben diesem Satz begrüßt. Den fand er selbst so innovativ, das er bereits im vergangenen Jahr ankündigte, den Spruch schützen zu lassen, so die "Bild". Und Wendler gesteht dann auch gleich gegenüber dem Blatt: "Das hab ich schon lange zu meiner Familie und den Fans gesagt. Seit die Dschungel-Moderatoren es auch benutzten, ist es kult."

Bald viele tolle Produkte mit dem Patent-Spruch?

Doch was hat der Wendler nun vor mit seinem Sprüche-Patent? Einen Plan habe der Wendler noch nicht. Dafür aber viel Zuversicht: "Weiß ich noch nicht, ich habe ja immer neue Ideen." Stimmt, auf die Sache mit dem Patent ist er schließlich auch gekommen. Vielleicht können sich seine Fans also demnächst T-Shirts, Kaffeetassen und Bettwäsche mit dem "Good Morning in the Morning"-Satz kaufen. Na dann, gute Nacht!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser