Victoria im Familienglück: So leben die Schweden-Royals mit Oscar und Estelle auf Schloss Haga

Schloss Haga wird zum Kinderspielplatz: Kurz nach der Geburt ging es für Prinzessin Victoria, ihren Mann Daniel und ihre beiden Kinder, Söhnchen Oscar und Tochter Estelle, zurück nach Schloss Haga. Dort werden die schwedischen Royals ihr neues Familienglück genießen.

Prinzessin Victoria, Prinz Daniel und ihre beiden Kinder Estelle und der kleine Oscar im Krankenhaus kurz nach der Geburt. Bild: kungahuset.se

Künftig werden gleich zwei Mini-Royals Schloss Haga unsicher machen.Nach der Geburt von Prinz Oscar ist die Familie gemeinsam in das Anwesen zurückgekehrt. Was erwartet die Royals in ihrem neuen Alltag als vierköpfige Familie und wie werden Estelle (4) und Oscar aufwachsen?

Victoria von Schweden: Schwedische Royals in Schloss Haga zuhause

Schloss Haga ist bereits seit 2010 das Zuhause der schwedischen Royals, berichtet "bunte.de". 25 Zimmer auf 1.500 m2 umfasst die Wohnfläche. Außerdem wird das Anwesen von dem stattlichen Haga-Park umschlossen, den Prinzessin Victoria (38) und ihr Mann Daniel (42) gern zum gemeinsamen Joggen nutzen.

Victoria von Schweden: Prinz Oscar und Prinzessin Estelle wachsen auf Schloss Haga auf

In Schloss Haga könnte es bald sehr laut werden. Denn nun macht nicht nur Wirbelwind Estelle die Gänge unsicher. Auch Prinz Oscar wird von nun an in den Genuss des königlichen Anwesens kommen. Da es ausgesprochen abgeschieden liegt, können die kleinen Royals fern ab von Presse und Trubel ihre Kindheit genießen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser