24.02.2016, 11.51 Uhr

Barbara Schöneberger verrät ihr Diät-Geheimnis: Personal Trainer! Jetzt muss auch noch der schönste TV-Busen Sport machen

Mit ihrem Geheimrezept "Schlank im Schlaf" ist es für Barbara Schöneberger nun offensichtlich vorbei. Die Moderatorin muss nun trotz jahrelanger Verweigerung Sport treiben. Der Grund dafür ist äußerst pikant.

Barbara Schöneberger hat jahrelang auf Sport verzichtet, doch nun bekommt sie die Pfunde nicht mehr ohne los. Bild: dpa

Jahrelang wollte Moderatorin Barbara Schöneberger (41) nichts vom Sport wissen. Ihre Kurven sind schließlich ihr Markenzeichen. Ihr Diät-Geheimnis war ganz einfach: Schlank durch Schlaf. Ganz ohne Fitness und Diät hat sie im vergangenen Sommer die Pfunde purzeln lassen. Doch mittlerweile hat sich ihre Sicht der Dinge geändert. Der schönste TV-Busen Deutschlands muss nun doch Sport treiben.

Barbara Schöneberger treibt nun Sport gegen die Pfunde

"Ich dachte eine Zeit lang: 'Ach, jedes Jahr 300, 400 Gramm zunehmen ist ja nicht so schlimm!' Aber dann habe ich eben gemerkt, über die Zeit ist es eben doch schlimm", sagte sie der Zeitschrift "Closer". Nun schwitze sie täglich eine Stunde mit einem Personal Trainer. Der Auslöser für den plötzlichen Sinneswandel seien "private Fotos von mir von schräg hinten" gewesen, wo sie "nicht schnell genug" den Bauch habe einziehen können: "Da habe ich gemerkt, jetzt muss ich was machen."

Die Fernsehzuschauer können sich schon bald selbst eine Meinung darüber bilden, wie ihnen das Aussehen der beliebten 41-Jährigen gefällt: Schöneberger moderiert am Donnerstag den ESC-Vorentscheid "Eurovision Song Contest 2016 - Unser Lied für Stockholm". Die Sendung wird ab 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

FOTOS: Barbara Schöneberger Vom Blonden Gift zum Tausendsassa

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion

bua/sam/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser