Daniela Katzenberger: Es geht um Millionen: Darum bleibt Daniela Katzenberger ewig Blondine

Daniela Katzenberger ohne platin-blonde Extensions, geht das überhaupt? Kaum vorstellbar, dass sich die Powerfrau eigentlich eine ganz andere Frisur wünscht. Sie hat jedoch ihre Gründe, nichts an ihrem Haarschnitt zu verändern.

Daniela Katzenberg mit langer blonder Wallemähne. Doch scheinbar trägt sie die Frisur gar nicht freiwillig. Bild: dpa

Vor kurzem überraschte Daniela Katzenberger ihre Fans mit einem schicken Kurzhaarschnitt: Die Resonanz fiel deutlich aus: Ihre Fans waren begeistert von der Veränderung. Trotz des positiven Feedbacks trug die Super-Blondine kurze Zeit später wieder ihre gewohnten Extensions. Gegenüber "purestars.com" verriet die Katze nun, was sie an ihren Look fesselt.

Daniela Katzenberger: Eine Marke, ein Klischee, eine Frisur

Daniela Katzenberger steht dazu, dass sie ein wandelndes Klischee ist: Künstliche Fingernägel, große Brüste und lange blonde Haare. Umso weniger verwundert es, dass sie jetzt auch ganz ehrlich zugab, wie viel Geld sie mit ihrem Äußeren verdient: "Ich verkörpere die typische Blondine und verdiene viel Geld damit", zitiert sie "Closer".

Werbeverträge verbieten Daniela Katzenberger ein Umstyling

Jeder hat Daniela Katzenberger schon einmal im TV von einer Küche von "Poco Domäne" schwärmen hören. Wie streng die Vertragsbedingungen für den lukrativen Werbedeal sind, wird allerdings nur den wenigsten bekannt sein: "Ich würde Millionen verlieren, wenn ich mir meine Haare abschneiden und braun färben lassen würde. In meinem Werbevertrag mit 'Poco Domäne' zum Beispiel steht ganz klar, dass ich weder meine Haare noch mein Gesicht verändern darf."

Fürs Geld bleibt Daniela Katzenberger blond

Sollte sie ihr Äußeres verändern, könnte "Poco Domäne" ganz einfach aus dem Vertrag aussteigen. Und das würde Dani Katzenberger ein ganz schönes Loch ins Portemonnaie reißen. Denn laut ihrer eigenen Aussage würde ihr dann "ein höherer sechsstelliger Betrag" verloren gehen. Ganz klar, dass die tüchtige Geschäftsfrau so ein Risiko nicht eingeht, obwohl sie eigentlich viel lieber einen Bob mit braunen Strähnen hätte.

VIDEO: Schnipp, schnapp, Haare ab: Katzenberger trägt nun Bob
Video: Zoom.in

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser