Von news.de-Redakteurin Juliane Ziegengeist - 18.02.2016, 13.06 Uhr

"Germany's Next Topmodel" 2016: Die Top 5 GNTM-News: Heidi oben ohne, Kandidatin verschwunden

Die Model-Castingshow "Germany's Next Topmodel" kann ein Sprungbrett sein, auch wenn man nicht gewinnt. Wie sich ausgeschiedene Kandidatinnen im Rampenlicht halten und wer bei den Fans ganz weit vorn liegt, erfahren Sie hier.

GNTM bietet auch abseits der Mattscheibe jede Menge Gesprächsstoff. Bild: news.de-Montage (Instagram)

Donnerstag ist GNTM-Zeit! Während im TV die dritte Folge der diesjährigen Staffel bei ProSieben läuft und die Kandidatinnen sich diesmal unter anderem bei einem ungewöhnlichen Bikini-Shooting behaupten müssen, steht der Model-Kosmos auch außerhalb dessen nicht still. Was "Germany's Next Topmodel"-Jurorin Heidi Klum und ihre (Ex-)Mädchen sonst noch so treiben, erfahren Sie in unseren Top 5 der heißesten GNTM-News.

GNTM-Kandidatin Luisa plötzlich verschwunden

Da waren's nur noch elf... Eigentlich wollte Designer Michael Michalsky mit zwölf Mädchen auf die Kanaren reisen, um dort zu shooten. Doch plötzlich war es eine weniger. Luisa hatte still und heimlich ihre Koffer gepackt. Da Pro7 das in der Show gar nicht weiter aufgriff, fiel der Verlust nicht auf.

Gegenüber "Cosmopolitan.de" erklärte der Sender: "Luisa hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, nicht an der Show teilzunehmen. Ihr Ausstieg wurde in den Folgen nicht thematisiert. Michael Michalsky ist mit elf Models auf die Kanaren geflogen." Die genauen Gründe blieben im Verborgenen.

Fred nach GNTM-Aus bei YouTube erfolgreich

Eine, die gerne länger bei "Germany's Next Topmodel" geblieben wäre, ist Fred. Doch schon in Folge 2 war Schluss für den blonden Wirbelwind. Mit ihrer bunten Glückshose ist sie vielen Zuschauern jedoch in Erinnerung geblieben - und das will sie nun nutzen, um auf YouTube durchzustarten.

Ihr Kanal trägt den passenden Namen "Freds Crazy World". Dort versucht die ehemalige GNTM-Kandidatin, ihr schauspielerisches und komödiantisches Talent unter Beweis zu stellen. Einige Tausend Zuschauer hat sie bereits. Ob es zum YouTube-Star reicht, bleibt abzuwarten.

FOTOS: "Germany's Next Topmodel" Das machen die bisherigen GNTM-Gewinnerinnen heute
zurück Weiter "GNTM": Das machen die bisherigen Gewinnerinnen heute (Foto) Foto: ProSieben/ Rankin/spot on news Kamera

Fata Hasanovic auf Facebook die Nummer 1

Im Bereich Social Media bereits ein kleiner Star ist die aktuelle GNTM-Kandidatin Fata Hasanovic. Auf Facebook kann die 20-Jährige fast 68.000 Fans vorweisen - und hat ihren Konkurrentinnen damit einiges voraus. Allerdings hat das Nachwuchsmodel bereits 2014 bei GNTM mitgemacht und hat daher etwas Vorlauf. Damals musste sie wegen Problemen mit ihrem bosnischen Pass gehen. Hoffen wir, dass es diesmal besser läuft.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser