Jan Hofer über sein Baby-Glück: Mit 64! Tagesschau-Sprecher zum vierten Mal Vater

Es war eine süße Überraschung, als Tagesschau-Sprecher Jan Hofer verkündete, dass er und seine Lebensgefährtin Phong Lan Nachwuchs bekommen haben. Mit Söhnchen Henry ist Hofer mit 64 Jahren nun schon zum vierten Mal Vater geworden.

Nachrichtensprecher Jan Hofer mit seiner Freundin Phong Lan bei der Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele am 06.06.2015. Bild: dpa/Uwe Zucchi

Jan Hofer gehört sicherlich zu den bekanntesten deutschen Nachrichtensprechern. Wo er normalerweise selbst Nachrichten berichtet, wird er nun zur Abwechslung selbst zum Nachrichten-Mittelpunkt. Denn vor rund drei Monaten ist der "Tagesschau"-Moderator mit 64 zum vierten Mal Papa geworden. In einem Interview mit "Bild" äußerte er sich nun erstmals über sein Söhnchen Henry.

Jan Hofer über seine Rolle als Vater

Normalerweise geht man wohl davon aus, dass die Kinderplanung mit 64 Jahren abgeschlossen ist - nicht so bei Jan Hofer. Im Interview mit "Bild" verriet er, wie toll sich das erneute Vatersein anfühlt: "Es fühlt sich sensationell an, das hält mich jung", sagt Hofer, der bereits drei erwachsene Kinder von zwei Frauen hat.

"Am liebsten spielen wir Hoppe, hoppe, Reiter. In dem Alter genießt man das Vatersein mehr. Man ist entspannter."

Freundin Phong Lan ist das Schönste, was Jan Hofer passiert ist

Doch wie schafft es der vielbeschäftigte Tagesschau-Sprecher, Beruf und Alltag unter einen Hut zu bekommen? Wie er dem Boulevard-Blatt weiter verrät, hält ihm Freundin Phong Lan (37) während seiner Wechselschichten beim ARD zu Hause den Rücken frei. "Wir haben eine so große Wohnung, dass meine Partnerin mit dem Baby in einem anderen Trakt ist, während ich nach der 'Tagesschau' schlafen kann.", so der 64-Jährige weiter.

Für Hofer ist die Unterstützung seine Freundin keinesfalls selbstverständlich: "Meine Partnerin ist das Schönste, was mir passiert ist. Ich fühle mich wie neugeboren." Einzig das Windeln wechseln fällt in den Aufgabenbereich von Freundin Phong Lan, wie sie selbst gegenüber "Bild" erzählt. Weitere Kinder seien übrigens nicht geplant.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser