10.02.2016, 12.11 Uhr

Mario Götze: Geschwister Götze - der Weltmeister zeigt uns seine Brüder

Seit Monaten ackert Mario Götze nach einer langen Verletzungspause an seinem Comeback. Eine harte Zeit für den 23-Jährigen. Rückhalt findet der Weltmeister neben seiner Freundin Ann Kathrin Bömmel bei seiner Familie - vor allem bei seinen Brüdern.  

In einem japanischen Restaurant aß Mario Götze mit seinen Brüdern. Bild: Instagram/gotzemario

Fußballer sind längst nicht mehr nur Fußballer. Die Top-Stars sind längst eigene Marken. Das Tor im WM-Finale machte Mario Götze ohnehin unsterblich, aber auch auf Facebook, Instagram und Co. lässt er seine Fans an seinem Leben teilhaben. Allein bei der Fotoplattform hat er über fünf Millionen Follower. Normalerweise zeigt er sich dort gerne mit seiner Freundin Ann Kathrin Brömmel (26). Doch nun zeigt uns der Bayern-Star ein Bild von sich und seinen Brüdern.

Mario Götze zeigt auf Instagram seine Brüder Felix und Fabian

Zusammen mit Fabian (25) und Felix lassen es sich die Götzes in einem japanischen Restaurant augenscheinlich gut gehen. Und die Brüder haben so einiges gemeinsam. Wie ihr berühmter Bruder, achten sowohl Fabian Götze, als auch Felix Götze auf ein stylisches Aussehen. Und auch der Fußball steht bei ihnen im Vordergrund. Während Fabian bis 2015 in der dritten Liga für die "SpVgg Unterhaching" auf dem Platz war, spielt der jüngste der Götzes derzeit für die U19-Auswahl des "FC Bayern München".

Götze-WG in München

Dass dem Weltmeister seine Familie wichtig ist, betonte er immer wieder. Gegenüber der Münchner Tageszeitung "TZ" meinte er mal: "Die Familie um mich herum zu haben – da gibt es nichts Schöneres für mich." Seit seinem Wechsel nach München, wohnt der 23-Jährige zusammen mit seinem älteren Bruder Fabian in einer WG. Und wer weiß, vielleicht spielt Mario Götze bald mit seinem jüngeren Bruder in einem Team.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser