Matthias Schweighöfer "unten ohne": Da hat der Schauspieler wohl seine Hose vergessen

Nur mit Badeschlappen, weißen Tennis-Socken und einem T-Shirt bekleidet präsentiert sich Matthias Schweighöfer auf seinem Instagram-Account mal so richtig schön unsexy. Das Kuriose: Den Fans scheints dennoch zu gefallen!

Matthias Schweighöfer nimmt sich gern selbst auf die Schippe. Bild: dpa/Kay Nietfeld

Ganz nach dem Motto "Daumen hoch, Hose runter" präsentierte sich Matthias Schweighöfer jetzt mal eben unten ohne! Auf einem Instagram-Foto zeigt sich der Kino-Star als absoluter Klischee-Tourist!

Matthias Schweighöfer zeigt Bein

Mitten in der Pampa lässt Herr Schweighöfer die Hosen runter. Auf dem kuriosen Schnappschuss sieht man den 34-Jährigen mit nackten Beinen, hochgezogenen weißen Tennis-Socken und dunklen Badeschlappen. Eben genauso, wie sich so manch einer den typischen deutschen Urlauber vorstellt.

Wo der Schauspieler nun seine Hose gelassen hat, wird nicht verraten. Unter seinem Foto schreibt er mit einem Zwinker-Smiley: „Man spricht Deutsch". Wohl eine Anlehnung an die im Jahr 1988 entstandene Kino-Satire. Doch Kenner der Serie "Breaking Bad", könnte Schweighöfers Outfit auch an Hauptcharakter Walter White erinnern. Denn auch er stand in der TV-Serie mit heruntergelassener Hose in der Wüste.

Schweighöfer ohne Hose: Den Fans gefällt's

Egal wen oder was Schweighöfer darstellen will, seinen Fans scheints jedenfalls zu gefallen. Und das obwohl sich der "What a men"-Star wirklich alle Mühe gibt absolut unsexy auszusehen. "Heißer Typ", schreibt eine Userin. Eine andere Dame kommentiert: "Ich will ein Kind von dir".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/saw/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser