20.01.2016, 14.52 Uhr

Schock für "Bauer sucht Frau"-Josef: Narumol entgeht knapp dem Schlaganfall

Eine echte Hiobsbotschaft für alle Fans des "Bauer sucht Frau"-Traumpaares Narumol und Josef. Narumol hatte fast einen Schlaganfall! Aus Angst um seine geliebte Frau brach Bauer Josef sofort in Tränen aus. Wie es jetzt um Narumol steht, lesen Sie hier.

Schwere Zeiten für das Traumpaar von "Bauer sucht Frau". Bild: RTL

Sie sind seit Jahren das Vorzeigepaar der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" - Josef und Narumol. Nach der Traumhochzeit und dem Nachwuchs leben die beiden glücklich auf dem gemeinsamen Hof. Doch wie "Das neue Blatt" jetzt berichtet, geht es der Thailänderin gar nicht gut. Narumol wurde mit Verdacht auf einen Schlaganfall in ein Krankenhaus eingeliefert. Nun gibt sie Entwarnung.

Narumol erleidet Schlaganfall: Sie wollte nicht zum Arzt!

"Ich lag im Bett. Und als ich mit Josef morgens um halb fünf aufstehen wollte, schoss mir ein Blitzschlag in den Kopf", so die 50-Jährige. "Ich konnte mich nicht mehr bewegen. Es war alles steif", beschreibt die Bäuerin die dramatischen Minuten. Doch obwohl Narumol unter erheblichen Beschwerden litt, ignorierte sie die Symptome. Als sie ihr Auto allerdings nicht mehr richtig steuern konnte, rief sie ihren Hausarzt an.

Bauer Josef in Tränen aufgelöst

Daraufhin wurde Narumol sofort ins Krankenhaus eingeliefert. "Weil die Ärzte keine Zeit verlieren wollten, wurde ich mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen", so Narumol. Ihr Ehemann Josef nahm die Nachricht mit großem Schrecken auf und brach sofort in Tränen aus. Seine schlimmsten Befürchtungen sind zum Glück nicht eingetroffen. Allerdings konnten die Ärzte Entwarnung geben, wie "RTL.de" wenige Stunden später meldete: Die schlimme Diagnose Schlaganfall blieb Narumol erspart - lediglich um einen "Vorboten" habe es sich bei ihren Symptomen gehandelt.

FOTOS: «Bauer sucht Frau» Taufe und Hochzeit in Pittenhart

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser