Katja Suding und Udo Riglewski sind ein Paar: FDP-Politikerin liebt diesen Ex-Tennis-Star

Katja Suding ist das angesagte Gesicht der FDP in Hamburg. Nun ist die hübsche Politikerin frisch verliebt. Der neue Mann an ihrer Seite ist kein Unbekannter. Er war einst auf dem Tennisplatz unterwegs.

Katja Suding bei einer Musical-Premiere in Hamburg. Bild: ddp images

Katja Suding hat gerade einen echten Lauf: Im Juli 2014 hatte die gutaussehende 40-Jährige die kriselnde FDP in die Hamburger Bürgerschaft geführt, seit Mai ist sie Vize-Chefin der Bundespartei - und nun hat sie auch noch ein neues Liebesglück gefunden. Für das Magazin "People" hat sich Suding mit ihrer Flamme im romantisch-verschneiten Tirol fotografieren lassen. Ihr Neuer ist der Ex-Tennisprofi Udo Riglewski (49).

Lesen Sie auch: Nur "Titten und Beine"! Macho-Angriff auf FDP-Politikerin.

Katja Suding spricht üben ihre neue Liebe Udo Riglewski

"Es ist noch frisch, fühlt sich aber sehr gut an", erzählte Suding über die frische Liebe. Das Pärchen hat sich angeblich erst im Herbst bei einer Veranstaltung in Hamburg kennengelernt. Nun waren Suding und Riglewski zwischen den Jahren auf gemeinsamem Skiurlaub in Österreich. Von ihrem Ehemann Christian hatte sich die FDP-Politikerin im Sommer 2012 getrennt. Mit ihm hat Suding zwei gemeinsame Söhne.

Wie war das damals, als deutsche Tennis-Stars in Wimbledon das Zepter führten? Das Buch "Boris Becker's Wimbledon" können Sie hier bestellen

Riglewski hatte vor allem in den 90er-Jahren einige Erfolge auf dem Tennis-Court gefeiert: Zusammen mit Michael Stich (47) erklomm er 1991 Platz 6 in der Doppel-Weltrangliste.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser