"Big Bang Theory"-Star neu verliebt?: Kaley Cuoco ist scharf auf den US-Bachelor

Ryan Sweeting ist Geschichte - nun hat "Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco offenbar einen neuen Mann im Visier: US-Bachelor Ben Higgins.

Kaley Cuoco ist seit September wieder Single - und nun offenbar auf eine Liebschaft aus. Bild: Tinseltown/Shutterstock.com

Kaley Cuocos Ehe mit dem Tennis-Star Ryan Sweeting (28) war schneller als gedacht beendet. Nun gibt es aber einen neuen Mann, den die "Big Bang Theory"-Schauspielerin (30) nachts gerne anruft - selbst, wenn er nicht ans Telefon geht. Ausgerechnet auf den Protagonisten der US-Ausgabe der Kuppelshow "Der Bachelor" hat sie ein Auge geworfen. So zeigt es ein Instagram-Video, das Cuocos Schwester Briana veröffentlicht hat.

Nach Ehe-Aus mit Ryan Sweeting: Kaley Cuoco will den US-Bachelor Ben Higgins

Zu sehen ist Cuoco, die aufgeregt mit dem Telefon in der Hand vor dem Fernseher steht - der Star wollte per TV-Call-In mit Bachelor Ben Higgins (27) sprechen. Geklappt hat es nicht: "Diese verdammten Zwillinge haben uns das Gespräch weggeschnappt", ärgert sich Cuoco in der Bildunterschrift. Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend: Womöglich fände ja auch der US-Sender ABC ein Gespräch mit Cuoco interessant und ruft vor der nächsten Sendung zurück - oder Higgins meldet sich nach der öffentlichen Avance einfach privat.

Vor einiger Zeit hat Kaley Cuoco öffentlich über ihre Brustvergrößerung gesprochen. Mehr erfahren Sie in diesem Video bei Clipfish

Cuoco und ihr Ex Sweeting hatten im September nach nur 21 Monaten Ehe ihre Beziehung für gescheitert erklärt. Lange brauchte die Schauspielerin aber nicht, um über das Aus hinwegzukommen. Im Oktober öffnete Cuoco per Instagram-Post offiziell "ein neues Kapitel" in ihrem Leben. Ein Tattoo mit dem Hochzeitsdatum ließ sie im November mit einer riesigen Motte überstechen.

VIDEO:
Video: spot on news

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/news.de/spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser