Schlammpackung auf Instagram: Gegen negative Gedanken! Lindsay Lohan badet in Asche

Für das neue Jahr hat sich Skandal-Sternchen Lindsay Lohan nur Gutes vorgenommen: Als erstes nahm sie ein Ganzkörperbad in reinigender Vulkanasche - Das soll ihre negativen Gedanken verscheuchen. Ob's hilft? Es sieht auf jeden Fall schön aus.

Lindsay Lohan (r.) genießt ihre Schlammpackung Bild: instagram.com/lindsaylohan/spot on news

Eine therapeutische Maske mit Vulkan-Erde ist nur dann richtig entspannend, wenn man dabei Spaß hat. Diese Weisheit teilt zumindest Lindsay Lohan (29, "Girls Club") nun auf Instagram mit ihren Fans.

Um sich frei von allen negativen Gedanken zu machen, hat die 29-Jährige eine Schlammpackung aufgelegt und sich mit einem Begleiter ablichten lassen. Auf einem zweiten Schnappschuss lehnt die Schauspielerin lasziv an einer Wand und teilt mit: "Ein Rotschopf reinigt seine Sommersprossen in einem heißen, kochenden Vulkan".

Lindsay Lohans gute Vorsätze für 2016

Zusätzlich verrät Lohan ihre guten Vorsätze für das neue Jahr. Ihren Beitrag versah sie unter anderem mit den Hashtags #InThisYearLoveYourself und #beproductive. Außerdem gab sie als Tipp mit auf den Weg: "Seid in 2016 immer mutig und freundlich".

Nicht immer postete Lindsay Lohan perfekte Fotos. Sehen Sie selbst in diesem MyVideo-Clip

VIDEO:
Video: spot on news

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/news.de/spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser