Lena Gercke aka Miss Cool: Hut ab, Madame! So lässig zeigt sie es ihren Hatern

Lena Gercke ist es eigentlich gewohnt, für ihre Bikini-Schnappschüsse mit Lob und Komplimenten überschüttet zu werden. Auf den neuesten Shitstorm wegen ihres (fehlenden) Pos reagiert die schönste Frau Deutschlands nun ziemlich lässig.

Lena Gercke beweist erneut, wie cool sie wirklich ist. Bild: Gregor Fischer/dpa

Strahlend schön, lächelnd und gut gelaunt - So zeigt sich das deutsche Topmodel Lena Gercke (27) seinen Fans am liebsten in den sozialen Netzwerken. Die Deutschen kürten die erste "Germany's next Topmodel"-Siegerin sogar zum schönsten Model Deutschlands (32,1 Prozent) und ließ damit sogar Model-Mama Heidi Klum weit hinter sich. Doch mit ihrem neuesten Instagram-Schnappschuss sorgt die schöne Blonde für Furore!

Lena Gercke reagiert gelassen auf Instagram-Shitstorm

Bauchfrei, mit schwarzer Sonnenbrille und schräg geneigtem Kopf schaut Lena in die Kamera. Im Hintergrund sieht man das Meer, die "Germany's next Topmodel"-Gewinnerin befindet sich offenbar noch im Neujahresurlaub. So weit, so gut. Doch das besondere an dem Bild: Die sonst so freundliche Lena streckt ihren Fans die Zunge heraus! Willkürliche Pose oder eindeutige Botschaft?

󾌩󾌩󾌩

Posted by Lena Gercke on Montag, 4. Januar 2016

Po-Kritik am deutschen Topmodel lässt Lena kalt

Erst letzte Woche musste das deutsche Topmodel harsche Kritik einstecken. Damals zeigte sie sich von ihrer schönen Kehrseite im Bikini am Strand, doch der Anblick gefiel nicht allen Fans. Viele lästerten, sie sei zu dünn und habe keinen Po mehr. Mit ihrem neuesten Urlaubs-Schnappschuss beweist die 27-Jährige: Die Lästerattacken ihrer Kritiker sind ihr piep-egal. Gut so! Wir freuen uns auf viele weitere Fotos von unserer Lieblings-Blondine!

FOTOS: Sylvie Meis, Lena Gercke & Co. Über diese Promis berichten wir 2016 nur noch Gutes

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser