Fuß: Verlierer des Tages

Pechvogel Kelly Osbourne

Kelly Osbourne lässt sich die Laune nicht so leicht verderben Bild: instagram.com/kellyosbourne/spot on news

Die Feiertage hat sich Kelly Osbourne (31, "Papa Don't Preach") sicher anders vorgestellt. Die Tochter von Ozzy Osbourne zog sich einen Fußbruch und einen Sehnenriss zu, wie sie auf Instagram erklärte.

In Anlehnung an Mariah Careys Weihnachtsklassiker schrieb Osbourne zu einem Schnappschuss aus dem Krankenhaus: "All I want for Christmas is not to have a broken foot". Doch die Sängerin nimmt es gelassen und bedankte sich bei den Ärzten und Schwestern, die sich so gut um sie gekümmert hätten.

Bestellen Sie hier das Album "Sleeping in the Nothing" von Kelly Osbourne

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser