Von news.de-Redakteurin Ines Fedder - 25.12.2015, 08.00 Uhr

Josef und Narumol: So läuft das wirklich mit der großen Liebe

Sie sind das Traumpaar der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau": Josef und Narumol. Doch während ihre Nachfolger bereits von der großen Bauernromantik träumen, sieht die Realität gar nicht so rosarot aus.

Narumol, Bauer Josef und Tochter Jorafina. Bild: RTL

Romantische Sonnenaufgänge, Schmusetierchen und immer viel los - so würde das Leben auf einem Bauernhof vielleicht in einem ARD-Liebesfilm aussehen, doch die Realität ist ziemlich ernüchternd. Das mussten auch die ein oder anderen Kandidaten der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" feststellen. Denn während viele der Herzensdamen von zärtlichen Küssen und Abenteuern träumen, will der nette Bauer von nebenan meist nur eine helfende Hand mit Zusatzleistung.

Lesen Sie auch: Hofunfall! So rettete Bauer Josef seiner Narumol das Leben.

FOTOS: «Bauer sucht Frau» Ein Chiemgauer in Thailand

Josef und Narumol: Traumpaar von "Bauer sucht Frau" hatte es schwer

Auch beim Vorzeigepaar Josef und Narumol war es nicht direkt Liebe auf den ersten Blick. Im Sommer 2009 lernte sich das Paar beim Scheunenfest für die RTL-Show "Bauer sucht Frau" kennen. Die darauf folgende Hofwoche war vor allem für Herzensdame Narumol eine echte Zerreiß-Probe. Denn während Bauer Josef sich zwar liebevoll im seine Angebetete kümmerte, hatte er in Herzensangelegenheiten keine Ahnung. Auf die Frage, ob Narumol sich denn vorstelle, ein Kind mit ihm zu zeugen, antwortete diese keck: "Wenn du dat noch schaff." Ein Brüller nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch für Moderatorin Inka Bause.

Ebenfalls interessant: Das ist das Geheimrezept ihrer glücklichen Ehe!

FOTOS: «Bauer sucht Frau» Taufe und Hochzeit in Pittenhart

Und wie er dass schaffte! 2010 heirateten Josef und Narumol und nur ein Jahr später (2011) folgte die erste gemeinsame Tochter. Dabei war gerade die Anfangsphase der beiden gar nicht so vielversprechend: "Er war am Anfang kein charmanter Mann, hatte keine Ahnung von der Liebe. Aber ich habe direkt gemerkt: Die inneren Werte von ihm sind die richtigen", erklärt Narumol gegenüber RTL im Interview.

Eine klare Meinung, welche die Thailänderin niemals an ihrem Liebesglück zweifeln ließ. Wie nun bekannt wurde, ist die 49-Jährige heute nicht nur Mutter von Tochter Jorafina, sondern sogar Oma geworden. Ihr Sohn Jack (33), soll Vater eines Mädchens geworden sein. Er allerdings habe sich bereits von der Mutter seines Kindes getrennt. Schade, hätte ihr Sohn sich doch einmal Narumols und Josefs Beziehung als Vorbild genommen. Trotz aller Umstände sind der fromme Bauer und die schlagfertige Thailänderin noch heute ein glückliches Paar. Und wahrscheinlich nur, weil seine Narumol so hartnäckig an diese Liebe glaubte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/lvo/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser