Kristen Stewart und Robert Patinsson: Nach der Trennung der Twilight-Stars: Fanden sie ihr Glück?

Sie galten Jahre lang als das heimliche Traumpaar Hollywoods: Kristen Stewart und Robert Pattinson. Doch ihre Liebe scheiterte. Wie es den beiden Twilight-Stars ohne einander geht und ob sie eine neue Liebe gefunden haben, erfahren Sie hier.

Damals noch ein Paar: Kristen Stewart und Robert Pattinson bei der Premiere von "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht". Bild: dpa

Sie galten jahrelang als DAS Traumpaar schlechthin: Robert Pattinson und Kristen Stewart. Kennen und lieben gelernt hat sich das einstige Traumpaar beim gemeinsamen Flimdreh der Twilight-Saga. Wenn auch nie offiziell bestätigt, führten die beiden Hollywood-Stars von 2009 bis 2013 eine Beziehung.

Robert Pattinson und Kristen Stewart galten als DAS Traumpaar

Mit einigen Unterbrechungen zerbrach die Liebe der beiden Kult-Vampir-Darsteller letztlich an Stewarts Seitensprung mit dem damaligen "Snow White"-Regisseur Rupert Sanders. Für die Presse damals ein gefundenes Fressen. Das Klatschblatt "National Enquire" machte die Affäre 2013 publik und für Kristen Stewart begann ein erbarmungsloser Spießrutenlauf. Keine einfache Zeit für die damals erst 23-jährige Schauspielerin, wie sie heute selbst zugibt.

Seitensprung, zerbrochene Liebe: Kristen Stewarts schwere Zeit nach der Trennung

Wenn auch nur zögerlich, so spricht sie heute von einer schweren Zeit: "Um sehr ehrlich zu sein, war es eine sehr traumatische Phase in meinen frühen Zwanzigern, die irgendetwas bei mir ausgelöst hat, was ein bisschen wilder ist", gibt Kristen im Gespräch mit der "Marie Claire" zu. Auch gibt sie zu, durch den Seitensprung mit Rupert Sanders etwas gelernt zu haben,"einen Sch***" darauf zu geben, was andere über sie denken."Ich habe mein Universum angesteckt und schaute dabei zu, wie es brannte", fasst KStew das Liebes-Chaos mit Robert Pattinson und dem Regisseur zusammen.

Neue Liebe? Kristen Stewart blickt nach vorn

Heute kann die junge Darstellerin trotz der schmerzlichen Vergangenheit wieder nach vorn blicken. Gerüchte über eine neue Liebe gibt es viele. Mal wird Kristen eine Liaison mit ihrer Assistentin Alicia Cargile angedichtet, die Woche darauf eine Affäre mit "Equals"-Co-Star Nicholas Hoult, in der anderen eine mit Twilight-Werwolf Taylor Lautner. Was an den zahlreichen Gerüchten dran ist, weiß wohl nur Stewart selbst.

Doch eines ist jedenfalls sicher: Derzeit freut sich die 25-Jährige erstmal riesig auf ihr neuestes Projekt mit Modezar Karl Lagerfeld, der Stewart in seinem neuen Kurzfilm nämlich kurzerhand für die Rolle der Coco Chanel besetzt hat. Am 1. Dezember 2015 wird das Video "Once and Forever" zum ersten Mal in Rom gezeigt. Na, wir sind schon mächtig gespannt darauf, Stewart als Designer-Ikone Coco Chanel zu sehen.

Robert Pattinson glücklich mit FKA Twigs

Ihr Ex Robert Pattinson hingegen scheint seiner Ex-Freundin zumindest beziehungstechnisch einiges voraus zu haben. So ist dieser seit Januar 2015 mit der britischen Sängerin FKA Twigs verlobt. Auch wenn es jeden Tag neue Gerüchte über eine Trennung der beiden gibt, so scheint sich dersympathische Brite seiner Sache ziemlich sicher zu sein.

Zuletzt munkelte die Presse immer wieder darüber, dass Pattinson eigentlich ein Auge auf seine beste Freundin Katy Perry geworfen haben soll und seine derzeitige Verlobte nur zweite Wahl sei. Doch bei den MOBO Awards, die erst vor wenigen Wochen verliehen worden sind, demonstrierte das Paar bei einem romantischen Dinner in London, dass sie sehr wohl glücklich miteinander sind. Robert Pattinson scheint sein Glück also auch ohne seine Kristen gefunden zu haben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser