Tanja Tischewitsch mit sexy Busen-Selfie: Mega-Shitstorm! Und das wegen Bacon 1 und Bacon 2

Tanja Tischewitsch, ehemalige Dschungel-Kandidatin und DSDS-"Gesangstalent", bereitet sich derzeit auf die Geburt ihres ersten Kindes vor. Ein Selfie ihrer geliebten Brüste machen der Bald-Mama allerdings das Leben schwer.

Tanja Tischewitsch: Sie erwartet ihr erstes Kind. Bild: dpa

Denn ihre Fans finden den Anblick von "Bacon 1 und Bacon 2", wie sie ihre Brüste nennt, scheinbar ganz schön überflüssig. Was folgt, ist ein derber Shitstorm nach leckerer "Bacon"-Schau. Ob sich da die 26-Jährige nicht einmal ordentlich ins eigene Fleisch geschnitten hat?

Tanja Tischewitsch verursacht Shitstorm mit Busen-Selfie

"Bacon 1 und Bacon 2 werden immer größer und größer", kommentiert der Trash-Star ihr Busen-Selfie und sorgt so für jede Menge Ärger. Denn, dass die beiden Hingucker seit ihrer Schwangerschaft nicht mehr zu ihren besten "Argumenten" zählen, kann Tanja Tischewitsch offenbar so gar nicht verstehen. Die Reaktionen sind ziemlich eindeutig:

"Dich so als werdende Mutter zu präsentieren, ist echt eine Schande! Solltest dich schämen!". Und weiter: "Du Ekelige! Hast bald ein Kind und zeigst dich so im Internet. Dein Kind wird sich schämen, wenn es das mal sieht." Echt krasse Reaktionen, sollten doch die Fans der wortgewaltigen Brünetten nichts anderes gewohnt sein. Aber überzeugen Sie sich doch einfach selbst.

So setzt Tanja Tischewitsch "Bacon 1 und 2" in Szene

Schwanger und trotzdem freizügig? Ihre Fans sind sauer. Bild: news.de-Screenshot (Facebook/Tanja Tischewitsch)

Klar, man hätte sich durchaus auch ein wenig eleganter präsentieren können. Aber wenn Stars wie Kim Kardashian und Co. ihre schwangere Kiste jedes Mal in die Kamera halten, sagt doch auch keiner etwas, oder?

Immerhin ist Tanja mit diesem Foto ganz ihrer Linie treu geblieben. Und nicht zuletzt deshalb haben ihre Fans sie im Vorfeld immer bewundert. Und spätestens wenn das Baby da ist, hat Tanja mit Sicherheit alle Hände voll zu tun, so dass "Speck-Braten" in der Öffentlichkeit bald der Vergangenheit angehört.

Lesen Sie hier:Geschlecht verraten! Tanja Tischewitsch bekommt ein ...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser